154 - Wie du sehr gute Gespräche führst (funktioniert bei jedem)

16:37
 
แบ่งปัน
 

Manage episode 320023617 series 1530158
โดย Peggy Seegy and Experten geben in inspirierenden Interviews wertvolle Erfolgstipps. และถูกค้นพบโดย Player FM และชุมชนของเรา -- ลิขสิทธิ์นี้เป็นของผู้เผยแพร่ ไม่ใช่ Player FM โดยมีการสตรีมเสียงโดยตรงจากเซิร์ฟเวอร์ผู้เผยแพร่ กดปุ่มติดตามเพื่อติดตามการอัพเดทใน Player FM หรือวาง URL ฟีดนี้ไปยังแอพพอดคาสท์อื่น

Damit kannst du jedes Gespräch viel leichter, entspannter & erfolgreicher führen. Ganz egal ob du diesen Menschen sehr gut kennst oder gerade erst kennenlernst.

Um ein gutes Gespräch zu führen ist es umso leichter, wenn du bereits von Gesprächsbeginn eine gute Verbindung zu deinem Gegenüber herstellst. Nur wie? Durch Rapport.

Was ist Rapport?

Rapport dient dazu, dass sich dein Gesprächspartner bereits von Anfang an wohlfühlt & bereit ist, sich dir im Gespräch zu öffnen & anzuvertrauen.

Mit Rapport kannst du einfühlsam & mit Respekt, eine vertrauensvolle Verbindung zu deinem Gesprächspartner herstellen z. B. durch eine freundliche Begrüßung „Du siehst gut aus.“, du kannst über das Wetter sprechen, du kannst aber auch fragen „Wie geht es dir?“ oder, indem du dein Sprechtempo anpasst, wenn dein Gegenüber sehr viel langsamer spricht, als du. Du führst Smalltalk.

Im Business kann es sein, das du dich auf diese Person vorbereitest & gezielt etwas ansprichst, wobei sich die Person persönlich von dir abgeholt fühlt. Zum Beispiel: „Wie geht es deinem Hund? Hat er denn das letzte Mal die Schuhe ganz gelassen?“

Rapport ist die Königsklasse der Kommunikation & passt für jedes private als auch in jedem Businessgespräch.

PEGGY SEEGY In dieser Podcastfolge erfährst du…
  • warum ohne Rapport Gespräche oft mühsam sind
  • warum du in Gesprächen nicht kämpfen brauchst
  • Neulich in der Arztpraxis… was geschah
  • warum Rapport sowohl im Business als auch in deinen privaten Gesprächen so wichtig ist
Was glaubst du, wie gut laufen deine Gespräche wirklich?

1. In welchen Beziehungen deines Lebens fällst du mit der „Tür ins Haus“, wenn ihr euch begegnet? Beispiel: Durch einen Spruch, wodurch sich der andere erstmal rechtfertigt oder verärgert ist.

2. In welchen Beziehungen deines Lebens hörst du zu wenig zu, & warum?

3. In welchen Beziehungen fühlst du dich zu wenig gehört? Wie fühlt sich das für dich an?

Ich hoffe, dass dir diese Podcastfolge ganz viel Inspiration geschenkt hat & du den ein oder anderen Impuls für dich bekommen hast.

Was war deine wertvollste Erkenntnis?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggy.seegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat & was du für dich mitnehmen konntest.

Ich danke dir von Herzen für dein Vertrauen & wünsche dir einen zauberhaften Tag.

Deine Peggy

PS: Wenn du dir noch mehr Inspiration wünschst, dann hol dir jetzt mein Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“. Ich wünsche dir ganz viel Freude damit.

PPS: Diese Folge könnte dich auch interessieren: https://peggyseegy.com/149-5-schritte-wie-du-deine-schoepferkraft-entdeckst/

157 ตอน