Im Schatten der Pandemie

 
แบ่งปัน
 

Manage episode 280045672 series 179011
โดย Sigrid Ecker และถูกค้นพบโดย Player FM และชุมชนของเรา -- ลิขสิทธิ์นี้เป็นของผู้เผยแพร่ ไม่ใช่ Player FM โดยมีการสตรีมเสียงโดยตรงจากเซิร์ฟเวอร์ผู้เผยแพร่ กดปุ่มติดตามเพื่อติดตามการอัพเดทใน Player FM หรือวาง URL ฟีดนี้ไปยังแอพพอดคาสท์อื่น

Der Film „Das Fieber“ thematisiert am Beispiel Malaria das große Geschäft der Pharmaindustrie und wie es lokal verankerte Lösungen verhindert. Über Perspektiven diskutieren die Regisseurin Katharina Weingartner, die Ärztin Christine Schönmayr und Ralph Schallmeiner, Nationalratsabgeordneter und Gesundheitssprecher der Grünen.

Jährlich sterben 500.000 Menschen südlich der Sahara an Malaria. Im Schatten des Covid-19-Lockdowns werden doppelt so viele Todesopfer befürchtet. Die Heilpflanze Artemisia annua könnte laut afrikanischen Wissenschafter*innen Menschenleben retten.

Der Film „Das Fieber“ von der österreichischen Regisseurin Katharina Weingartner zeigt „den Kampf gegen Malaria als Fallstudie kolonialer Unterwerfung, Profitgier und mutiger Selbstbestimmung“. So heißt es auf der Homepage dasfieber.com.

Die Heilpflanze Artemisia annua kommt ursprünglich aus China. Ihre Wirkung sei seit Jahrtausenden bekannt. Die Behandlung durch Artemisia läuft jedoch gegen die Interessen der international einflussreichen Pharmafirmen. Ihre Macht reiche soweit, als dass auch die Weltgesundheitsorganisation WHO Artemisia-Präparate nicht empfiehlt und Studien zur Erforschung ihrer Wirkung auch nicht fördert. Afrikanische Expert*innen arbeiten dennoch weiter und wurden dadurch sogar Opfer von Drohungen bis hin zum Mordanschlag.

„Das Fieber“ begleitet drei ostafrikanische Protagonist*innen in ihrem Widerstand gegen westliche Bevormundung und auf der Suche nach lokal nachhaltigen Lösungen gegen Malaria.

Das Programmkino Wels stellte für einen Tag „Das Fieber“ über einen Online-Videostream zur Verfügung. Eine anschließende Filmdiskussion fand ebenfalls online über Videokonferenz statt. Katharina Weingartner (Regisseurin), Christine Schönmayr (Ärztin) und Ralph Schallmeiner (Gesundheitssprecher der Grünen im Nationalrat) sprachen über die Macht der Pharmafirmen, den „westlichen Blick“, globale Ungleichheiten im Zuge der Covid-19-Pandemie und darüber welche Perspektiven es für alternative medizinische Konzepte gibt.

Moderation: Marina Wetzlmaier.

Die Initiative „Plant the Seed. Fight the Fever“ unterstützt lokale Projekte zur Bekämpfung von Malaria: https://www.fightthefever.org/

Hörtipp: Der Gesundheitspodcast „Gscheid gsund“ von Christine Schönmayr.

1435 ตอน