Rdr: Johanna und Tanja auf Ihrer Heimreise quer durch Afrika

1:02:57
 
แบ่งปัน
 

Manage episode 347471178 series 2468597
โดย Matthias Bernold และถูกค้นพบโดย Player FM และชุมชนของเรา -- ลิขสิทธิ์นี้เป็นของผู้เผยแพร่ ไม่ใช่ Player FM โดยมีการสตรีมเสียงโดยตรงจากเซิร์ฟเวอร์ผู้เผยแพร่ กดปุ่มติดตามเพื่อติดตามการอัพเดทใน Player FM หรือวาง URL ฟีดนี้ไปยังแอพพอดคาสท์อื่น
In dieser Folge von Reich durch Radeln trifft Klaus die Roaming Pedals aka. Johanna und Tanja, zwei abenteuerlustige Reisende. Ihr Projekt: Heimkommen. Und zwar nicht Heimkommen, so wie wenn die Lichter im Club angehen und draußen die rosa Wolken sind – auch schwierig genug – sondern aus Kapstadt. Nach Österreich! Mit dem Rad! Und Schlafen im Zelt - nix Safari Lodge! Tanja und Johanna – und ihre vorbildlichen Arbeitgeber - geben sich dafür ein Jahr Zeit und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Trainiert wird erst unterwegs und sowieso: alles wird gut. Klaus bekommt erzählt, was man da so mitnehmen sollte auf der Kontinentaldurchquerung (Spoiler: Mini PV Anlage) und dass man sich nicht fürchten soll, weil so schlimm wie im Kopfkino von der Mama ist es dann eh nie. Außerdem in dieser Folge: Warum aus Klaus kein Radmechaniker wurde, warum man nicht von Ölbohrplattformen springen soll und warum man sein Zelt tunlichst auf der richtigen Seite eines etwaigen Zauns aufbauen sollte. Viel Spass! PS: Die beiden gaben Klaus das Interview vor ihrer Abreise im September. Das hat den großen Vorteil, dass ihr euch auf Insta schon die wunderbaren Reisefotos anschauen können, während ihr das hört. #Fernweh! Weiterführende Links: Roaming Pedals / Tanja & Johanna Instagram Dorothee Fleck Radreisende Homepage Instagram Velotraum Reiseradhersteller Homepage This episode is sponsored by: Erste Bank und Sparkasse #glaubandich Unser Land braucht Menschen, die an sich glauben. Und eine Bank, die an sie glaubt. Weitere Informationen: www.sparkasse.at/glaubandich Über diesen Podcast In unserem Fahrrad-Podcast “Reich durch Radeln” (RdR) beleuchten wir velophile Erfolgsgeschichten. Wir sprechen mit Menschen, die durch das Radfahren reich geworden sind. “Reichtum” – so wir wir das verstehen – kann Reichtum an Geld oder an imateriellen Werten sein. Das Team von RDR besteht derzeit aus Jan Killian und Klaus Brixler. Die Musik kommt von MC Broko. Wir haben im alten Argus-Büro in der Frankenberggasse (im Hinterzimmer des Argus-Shop) unser Pop-Up-Studio errichtet, in dem wir unsere Gesprächspartnerinnen und -partner empfangen. Danke bei dieser Gelegenheit an Argus und das österreichische Fahrradmagazin Drahtesel, die uns diese Räumlichkeiten und ihre Infrastruktur kostenlos zur Verfügung stellen. Wenn ihre unsere Arbeit wertschätzen möchtet, liked uns und schreibt für Reich-Durch-Radeln eine Beschreibung auf eurer Podcast-Plattform. Wenn ihr die Interessen der Radfahrenden in Österreich unterstützen und über das Radfahren in Österreich auf dem Laufenden bleiben wollt, könnt ihr außerdem den Drahtesel hier abonnieren.

59 ตอน