Remember remember here comes the November -Huhn mal anders

31:07
 
แบ่งปัน
 

Manage episode 348191890 series 2624970
โดย Thomas Witzer และถูกค้นพบโดย Player FM และชุมชนของเรา -- ลิขสิทธิ์นี้เป็นของผู้เผยแพร่ ไม่ใช่ Player FM โดยมีการสตรีมเสียงโดยตรงจากเซิร์ฟเวอร์ผู้เผยแพร่ กดปุ่มติดตามเพื่อติดตามการอัพเดทใน Player FM หรือวาง URL ฟีดนี้ไปยังแอพพอดคาสท์อื่น
Von Ivuvisual – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

Diesmal was Fleischiges, wir lieben Huhn, in jeder Art zubereitet, ob Backhendl oder eine gute Hühnersuppe, aber jetzt zeigen wir euch mal was ganz anderes.

Rezept Thomas: Marokkanisch Geschnetzeltes vom Huhn

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Hühnerbrustfilets (in Summe ca 800 Gramm)
  • 500 ml Hühnerbrühe (frisch oder vom Würfel)
  • 2 – 3 Paradeiser
  • 150 Gr. Backpflaumen
  • 70 Gr. Sultanien/Rosinen
  • 1 EL Honig (flüssig)
  • 1 TL gewürfelter Ingwer
  • 1 TL Ceylon Zimt
  • 1/8 – 1/4 TL Safran
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bild: Privatfoto Thomas, Huhn Marokkanischer Eintopf mit Reis

Zubereitung:

  • Zunächst schneiden wir das Huhn in mundgerechte Stücke.
  • Danach können wir uns auch gleich den Paradeisern widmen. Hier könnt ihr nun selbst entscheiden. Wir können auf der einen Seite die Paradeiser häuten und entkernen oder wenn wir es in einer rustikaleren Art und Weise zubereiten wollen, verzichten wir darauf. Wie es euch beliebt. Auf jeden Fall sollten wir die Paradeiser grob würfeln.
  • Haben wir die ganzen Schneidearbeiten erledigt, erhitzen wir einen Topf und geben etwas Olivenöl hinein.
  • Danach braten wir unsere Hühnerstücke an und zwar so lange bis sie ganz leicht Farbe genommen haben.
  • Nun ist es an der Zeit die Paradeiser und den Zimt zuzugeben. Wir rühren einmal kräftig um und lassen das Gericht noch ganz leicht weiter braten.
  • Im nächsten Step gießen wir alles mit der Hühnerbrühe auf und lassen es bei geschlossenem Deckel auf niedriger Hitze für 10 Minuten leicht köcheln.
  • Sobald die Zeit verstrichen ist, fügen wir die Rosinen und den fein gehackten Ingwer hinzu und lassen es für weitere 10 Minuten weiter köcheln.
  • Nutzen wir die Zeit und halbieren die Backpflaumen.
  • Wenn die Zeit verstrichen ist fügen wir die geschnittenen Pflaumen, den Honig und den Safran hinzu.
  • Nun lassen wir alles bei offenem Deckel (und erhöhter Temperatur) für 15 Minuten weiter köcheln.
  • Gelegentlich sollten wir unser Gericht umrühren, damit sich nichts am Boden absetzt bzw in weiterer Folge anbrennen könnte.
  • Im letzten Step müssen wir unser Gericht nur noch mit Salz, Pfeffer und eventuell noch etwas Zimt abschmecken.
  • Danach können wir es auch schon mit Reis oder CousCous servieren.
  • Bild: Privatfoto Thomas, Eintopf, Huhn, Tomaten
Bild: Privatfoto Thomas, Zutaten
Bild: Privatfoto Thomas, Eintopf mit Pflaumen

Rezept Peter: Cajun Butter Chicken mit Maisbrot

Zutaten für 4 Personen:

  • für den Dryrub: Pfeffer trocken rösten bis es gut riecht, dann alle Gewürze mörsern oder in die Gewürzmühle geben
    • 4 TL bunter Pfeffer
    • 2 TL Kreuzkümmelkörner
    • 1 EL Thymian
    • 1 EL Oregano
    • 1 EL Knoblauchpulver
    • 1 EL Paprika edelsüß70 Gr. Sultanien/Rosinen
      • optional 1 TL Cayenne Pfeffer Pulver
  • Maisbrot:
    • 2 Eier
    • 1 1/2 cups Milch
    • 2 1/2 cups cornflour
    • 1 TL Backnatron
    • 1 TL Backpulver
    • 3 EL Öl, neutral
    • 2-3 EL Butterschmalz
    • 2 Zwiebel, gelb
    • 1 TL Salz
    • Prise Paprika
  • Huhn:
    • 3 Huhnerbrüste, aufgeschnitten, ca 600g
    • 2-3 EL Pflanzenöl
    • 1 TL Zucker, oder Honig
    • 1 TL Salz
    • 1 Zwiebel, gelb, fein gewürfelt
    • 3 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
    • 300 ml Instant Suppe, Huhn oder Gemüse
    • 50g Butter
  • Bild: Privatfoto Peter, Maisbrot gebraten, Cajun Chicken und Karfiol
  • Zuerst die Brüste mit Schmetterlingsschnitt aufschneiden und flach klopfen.
  • dann die Hälfte des Rubs mit Salz und Zucker mischen.
  • die geklopften Brüste mit der Mischung einreiben, etwas Öl drüber tröpfeln, nochmal durchmischen und abgedeckt, zur Seite stellen.
  • Zwiebeln fein würfeln und mit etwas Öl anbraten, eine Prise Salz und etwas Paprika dazugeben, langsam bräunen lassen, nicht das es anbrennt.
  • Eier mit der Milch schaumig aufschlagen
  • Rohr mit der Pfanne und dem Butterschmalz aufheizen lassen. 200 Grad Heißluft.
  • Maismehl mit Salz, Backpulver und Natron mischen, dieses unter die Ei-Milchmischung heben.
  • Das restliche Öl und die Zwiebeln ebenfalls drunter mischen.
  • diese Mischung in die heiße Pfanne im Rohr geben, glattstreichen und ca. 20-25 min backen lassen.
  • in einer weiteren Pfanne die Hühnerbrust Stücke nach und nach anbraten, bis alle fast gar sind. sie ziehen dann in der Soße fertig.
  • 1/2 der Butter in die Bratpfanne geben (nicht sauber machen), die Zwiebel und Knoblauch dazu geben, glasig dünsten
  • mit der Suppe ablöschen und damit die Bratreste vom Boden der Pfanne lösen
  • die restliche Butter und einen TL der Gewürze hinzugeben und 10 min leicht köcheln lassen.
  • Wer eine glattere Soße will, diese danach mit dem Pürierstab mixen.
  • Nun die vorgebratenen Brustteile hinzugeben und mit der Soße fertig ziehen lassen. Auf niedrigster Stufe.
  • sobald das Maisbrot eine schöne dunkle Kruste hat, es mit der Pfanne rausnehmen und heraus stürzen.
  • entweder so als Beilage reichen, oder es in große Würfel schneiden und mit etwas Fett oder Butter in der Pfanne knusprig braten.
  • diese Würfel dann zusammen mit Huhn und der Soße servieren
    • Wir haben diesmal gedünsteten Karfiol als Beilage gehabt
  • Bild: Privatfoto Peter, Gewürze für Dryrub
Maisbrot in der Pfanne gebacken, Bild: Privatfoto Peter
Huhn mit Dryrub, Bild: Privatfoto Peter
Gewürzmischung, Bild: Privatfoto Peter
Maisbrot Detail: Bild: Privatfoto Peter

Links und Stichworte:


Die in den Shownotes geposteten Transkripte wurden voll automatisiert erstellt und von uns nicht korrigiert!
Bei diesem Podcast wurden folgende Lieder verwendet:
Intro: Rock Guitar Intro 02 von Taiga Sound Prod. - lizensiert über Filmmusic.io
Outro: Just a fun pop rock tune (Short version) von E.M.M. - lizensiert über Jamedno
Sprecher im Intro: Philipp Stögner

บท

1. Intro (00:00:00)

2. Begrüßung (00:00:10)

3. DInos oder Huhn? (00:00:17)

4. Thomas und das marrokanisch inspirierte Huhn (00:05:03)

5. Peters Huhn aus den Südstaaten der USA (00:16:29)

6. Im Dezember kochen wir im dunklen ;) (00:28:38)

7. Verabschiedung (00:30:10)

8. Outro (00:30:24)

294 ตอน