Privatbrauerei Egger - Märzen

35:31
 
แบ่งปัน
 

Manage episode 302509519 series 2624961
โดย Thomas Witzer และถูกค้นพบโดย Player FM และชุมชนของเรา -- ลิขสิทธิ์นี้เป็นของผู้เผยแพร่ ไม่ใช่ Player FM โดยมีการสตรีมเสียงโดยตรงจากเซิร์ฟเวอร์ผู้เผยแพร่ กดปุ่มติดตามเพื่อติดตามการอัพเดทใน Player FM หรือวาง URL ฟีดนี้ไปยังแอพพอดคาสท์อื่น

Heute wollen wir beweisen ob der Mythos, das Gerücht, die Befürchtung der Wahrheit entsprechen, oder ob wir inzwischen zwei Craftbeer Snobs geworden sind, und uns besser mit Waldorf und Stadtler auf eine Bank sitzen sollten. Ein Hoch auf die Holzfasern oder doch nicht?

Privatbrauerei Egger – Märzen

Mit Egger und Kanten

Privatfoto Thomas

Privatfoto Thomas

  • Optik: Viel Schaum, viele Bläschen, schön weiß und Grober Schaum, strohige Farbe, sehr klar
  • Geruch: säuerlich, ganz leicht hopfig, stumpf, eher langweilig, fade, ohne Seele
  • Antrunk: prickelnd, bitter, schwacher Körper, säuerlich, stumpf
  • Abgang: Hopfig zuerst, danach langer schwach hopfiger Abgang, gefällig, erfrischend
  • Geschmack: unauffällig, dünn, nicht aufregend, zum kalt genießen,
  • Süffigkeit: zu säuerlich und sprudelnd
  • Kreativität: cooles Design, Bier hat nix kreatives
  • Bierstil: zu hell, zu wenig Körper, eher ein Helles als Märzen
  • Preis: günstiges Standardbier

Bewertung: 2,25 von 5 Hopfenblüten


Privatfoto Thomas

Links und Stichworte: Märzen Episoden Hopfologie ( Bergkönig, Zillertaler, Augustiner Mülln, Golser,…)

  • Entstand aus der Brauerei Hans Gwercher in Kufstein, im Jahr 1675 wurde diese zum ersten mal Urkundlich erwähnt.
  • Die Familie Egger übernahm diese im 19 Jhdt., 1868
  • 1978 wurde die aktuelle Brauerei in Unterradlberg, NÖ errichtet.
  • Der Das Bier wird Großteils in Österreich verkauft, c., 1/3 wird nach Ungarn, Deutschland, Slowenien, Italien, China, Paraguay, Südkorea und Russland exportiert.
  • 18x wurde die Brauerei bereits von der DLG prämiert
  • Die Brauerei ist nach dem IFS-Standards zertifiziert
  • Lohnabfüllungen sowie die Produktion von Handelsmarken für Handelsketten.
  • Pro Stunde werden auf den Dosenanlagen derzeit zwischen 30.000 und 50.000 Dosen gefüllt, auf der Flaschenanlage werden pro Stunde 30.000 Flaschen gefüllt. Die Fassanlage füllt pro Stunde 60 Stück der 50 l-Fässer (30.000 Fässer pro Jahr).
  • Egger Getränke, vormals Radlberger.
  • Nach einem Zwist, wegen Firmenpolitik, Politik, Geld und Steuern, wurde die Firma geteilt, Egger Holz und Egger Bier sind aber aus dem gleich Ursprung

UNSER BIER FÜR DIE NÄCHSTE EPISODE:

Star Lager – Nigerian Breweries Plc


Wenn ihr mit uns gemeinsam verkosten wollt, folgt uns auf untappd: https://untappd.com/ auch für IOS und Android.

Thomas findet ihr mit dem Namen “derWitzer”

Peter findet ihr mit dem Namen “GorbazGormson”


Bei diesem Podcast wurden folgende Lieder verwendet:
Intro: Let's Rock together von WinnieTheMoog - lizensiert über Filmmusic.io
Outro: Just a fun pop rock tune (Short version) von E.M.M. - lizensiert über Jamedno
Sprecher im Intro: Alex Teubner

บท

1. Intro (00:00:00)

2. Begrüßung (00:00:12)

3. Bier der Folge: Egger Märzen (00:00:56)

4. Fakten rund um Egger Bier und Egger Holzfasern (00:04:05)

5. kleine Premiere im Podcast ;) (00:10:48)

6. Verkostung (00:11:29)

7. Optik (00:12:26)

8. Geruch (00:14:45)

9. Antrunk (00:17:14)

10. Abgang (00:19:30)

11. Intermezzo: was ist mit dem Schaum los??? (00:21:02)

12. Geschmack (00:21:38)

13. Süffigkeit (00:23:23)

14. Kreativität (00:25:03)

15. Bierstil (00:26:24)

16. Preis (00:27:20)

17. Hopfenblüten (00:29:54)

18. noch ein paar Gedanken zum Egger Märzen (00:31:25)

19. Vorschau zur nächsten Folge (00:33:03)

20. Verabschiedung (00:34:26)

21. Outro (00:34:51)

191 ตอน