29 - Hermes / Ein Gott wie ein Wind

56:08
 
แบ่งปัน
 

Manage episode 331522122 series 2972563
โดย Dr. Helga Utz และถูกค้นพบโดย Player FM และชุมชนของเรา -- ลิขสิทธิ์นี้เป็นของผู้เผยแพร่ ไม่ใช่ Player FM โดยมีการสตรีมเสียงโดยตรงจากเซิร์ฟเวอร์ผู้เผยแพร่ กดปุ่มติดตามเพื่อติดตามการอัพเดทใน Player FM หรือวาง URL ฟีดนี้ไปยังแอพพอดคาสท์อื่น

Konzept, Texte und Sprecherin: Helga Utz

Sprecher: Aart Veder

Ton: Jörg Behrens/klanggestaltung.de

Aufnahmen Aart Veder: Patrik Bishay, Michael Erhard

Hermes, der geflügelte Gott, der Götterbote, erledigt seine Aufgaben präzise und verlässlich. Er zeichnet sich nicht durch Gewalt und Stärke aus, sondern durch List; schon als Neugeborener misst er sich mit seinem ruhmreichen Halbbruder Apoll, und klaut ihm die Hälfte seiner wundersamen Rinder, die er rückwärts gehen lässt, damit Apoll denke, sie seien in die Gegenrichtung gewandert. Auch eine verschlossene Haustüre kann ihn nicht hindern: Als Windgott kann er natürlich durch das Schlüsselloch schlüpfen ...

Liebe Hörer:innen unseres Podcasts,

leider wurde unsere Facebookseite deaktiviert, der Grund war, dass ich bei den Profileinstellungen unser Gründungsjahr 2020 angegeben hatte. Damit sind wir für Facebook zu jung, da man erst mit 13 Jahren mitmachen darf, und somit wurden wir ohne Vorwarnung gelöscht! Zahllose Versuche, die Sperre aufzuheben, waren umsonst, da Facebook KEINE Kontaktmöglichkeit bietet, und das Script der Widerrufspage lediglich permanent anzeigt, man solle es doch später nochmal versuchen.

OK- Schade um unsere treuen ca. 1300 Follower dort und die Arbeit… aber das war es den mit diesen xxxLaden ... ;-)

Bleibt also nur der Kontakt via mail! Wir freuen uns! Liebe Grüße J.B.

Episodenfoto: Hermes, dargestellt auf einem römischen Relief aus dem frühen ersten Jh. n. Chr. Interessant ist, dass archaisierend auf den griechischen Stil des 6. Jh. vor Chr zurückgegriffen wird. Es handelt sich also um ein Beispiel für Historismus.

Source: Metropolitan Museum of Art

source: http://www.metmuseum.org/

deed: Public Domain / Open Access

Copyright: Public Domain Dedication (CC0)

Titelmusik: Kostas Bezos, „Stin ypoga“, Aufnahme 1930 von T. Dimitriadis in Athen (for Victor USA shellac record) Used with kind permission by F.M. Digital Tunes Ltd. FM Records -

Podcast-Logo: Icon: „Junger Satyr mit Silen-Maske“; es handelt sich um eine antike Skulptur, die Alessandro Algardi 1628 restaurierte und ergänzte

Wir freuen uns über Kommentare via Email an:

utz@oper-unterwegs.at

http://www.oper-unterwegs.at

36 ตอน