Alternativer Nachrichtendienst 089 – 20. September 2019: Week for Future, Klimavolksbegehren, Teddybären für kindergerechte Radfahrinfrastrutur

 
แบ่งปัน
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on November 17, 2020 17:18 (12d ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 242583936 series 2489004
โดย ANDI - Alternativer Nachrichtendienst von ORANGE 94.0 และถูกค้นพบโดย Player FM และชุมชนของเรา -- ลิขสิทธิ์นี้เป็นของผู้เผยแพร่ ไม่ใช่ Player FM โดยมีการสตรีมเสียงโดยตรงจากเซิร์ฟเวอร์ผู้เผยแพร่ กดปุ่มติดตามเพื่อติดตามการอัพเดทใน Player FM หรือวาง URL ฟีดนี้ไปยังแอพพอดคาสท์อื่น
  • Week for Future
    Mit dezentralen Aktionen und Kundgebungen in allen Bezirken startete Fridays for Future heute am 20. September in die Week for Future, die am Freitag, dem 27. September, mit dem Earth-Strike-Sternmarsch ihren Höhepunkt erreichen wird. WIr hören, was Lea, Simon und Maria von Fridays for Future darüber vorige Woche in Radio Widerhall, hier auf Radio Orange, zu sagen hatten.
  • Klimavolksbegehren
    Seit Ende August können Unterstützungserklärungen für das Klimavolksbegehren abgegeben werden. Jutta Matysek von den Sendereihen Open Up und Trotz allem sprach darüber mit Katharina Rogenhofer, der Sprecherin des Klimavolksbegehrens.
  • Teddybären für kindergerechte Radfahrinfrastruktur
    Mit Teddybären und vielen anderen Stofftieren auf der Markierung des Radfahrstreifens auf der Währinger Straße machte die Radlobby Wien am 18. September das Radfahren dort für kurze Zeit ein bisserl sicherer. Gefordert wurde damit eine kindergerechte Radinfrastruktur. Wir sprachen mit Ines Ingerle von der Radlobby Wien und Saya Ahmad, der Bezirksvorsteherin des 9. Bezirks.
    Und weil es mangelhafte Radfahrinfrastrukur nicht nur im 9. Bezirk gibt: Über den neuen Radfahren-gegen-die-Einbahn-Streifen auf einem Teilstück der Margaretenstraße sprachen wir dann auch noch mit Ines Ingerle und Roland Romano von der Radlobby Wien.

165 ตอน