mit Prof. Peter Kirchberg

1:24:34
 
แบ่งปัน
 

Manage episode 304555157 series 2520728
โดย Karsten Arndt และถูกค้นพบโดย Player FM และชุมชนของเรา -- ลิขสิทธิ์นี้เป็นของผู้เผยแพร่ ไม่ใช่ Player FM โดยมีการสตรีมเสียงโดยตรงจากเซิร์ฟเวอร์ผู้เผยแพร่ กดปุ่มติดตามเพื่อติดตามการอัพเดทใน Player FM หรือวาง URL ฟีดนี้ไปยังแอพพอดคาสท์อื่น
Einer der profiliertesten Kenner der Autohistorie Ostdeutschlands.

Ich glaube, ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass die Geschichte der Autoindustrie in der DDR für viele von uns gleichbedeutend mit Trabant, Wartburg und den üblichen Witzchen zu deren Presspappekarosserie ist. Dass vor dem Krieg Sachsen ein Schmelztigel der Autoindustrie in Deutschland war, wo zum Beispiel ein gewisser Robert Eberan von Eberhorst, seines Zeichens Chefentwickler der Rennabteilung der Auto Union, den Rennwagen Typ D mit zweistufigem Doppelkomressormotor entwickelt hat, in dem Hans Stuck um Siege gefahren ist, haben viele von uns vergessen. Man mag sich gar nicht ausmalen, was alles jenseits der Mauer hätte entstehen können, wenn die Ingenieure nur so gedurft hätten, wie sie wollten. Die Geschichte verlief leider anders, aber umso mehr freue ich mich darüber, euch mit Prof. Peter Kirchberg einen ganz besonderen Experten der Autogeschichte der DDR präsentieren zu können und ich bin mir sicher, auch ihr werdet nach dem Interview anders über das nächste Ostauto denken, das euch auf der Straße entgegenkommt. Solltet ihr jetzt noch mehr Interesse an der Autogeschichte der DDR bekommen haben, empfehle ich euch das Buch von Prof. Kirchberg "Plaste, Blech und Planwirtschaft" - neu aufgelegt im Verlag "79 Oktan" und hier zu bestellen: https://79oktan.de/shop/detailview?no=B0018


Der Partner meiner heutigen Folge ist der Reifenhersteller Vredestein. Hier gibt es momentan ein ganz besonderes Angebot: Wenn ihr im Zeitraum vom 15.09. bis 30.11.21 vier Vredestein Winter- oder Ganzjahresreifen ab 16 Zoll kauft, erhaltet ihr einen Tankgutschein im Wert von bis zu 40€. 20€ für 16” und 17” Reifen und 40€ für Reifen ab 18”. Alternativ könnt ihr den Betrag zugunsten der DKMS spenden. Vredestein wird jede eingegangene Spende verdoppeln. Mehr Informationen und Registrierung unter: www.vredestein.de/podcast.


Die Alte Schule im Netz findet ihr unter www.alteschule.tv und wenn ihr Lust auf Videos habt, dann schaut einmal hier rein: www.youtube.com/geleedeluxe

126 ตอน