Radio Bremen สาธารณะ
[search 0]
เพิ่มเติม

ดาวน์โหลดแอปเลย!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Eine schöne Frau mit stolzer Haltung geht die Straße entlang. Erst als sie vorbei ist, sieht Ines Bauschke einen schlimmen körperlichen Makel an ihrem Hinterkopf. Sie bewundert die die Ausstrahlung der Frau, die sich von ihrem "Makel“ nicht den Stolz und die Haltung nehmen lässt.
 
"Ungläubiges Staunen über das Christentum“ heißt ein Buch von Navid Kermani, das Pastorin Ines Bauschke inspiriert hat. So sehr, dass sie das Betrachten eines Kunstwerks im italienischen Ravenna mit Spannung erwartet hat – und nicht enttäuscht wurde.
 
Dieser Mann hat nahezu alles erlebt und gemacht, was man als Mensch überhaupt machen kann: Er war Schauspieler, er war Sänger, Sportminister, Philanthrop und Dauerinterviewpartner und nebenher Fußballlegende – einer der über 1.000 Tore geschossen hat. Die Rede ist von Pele. Der feiert jetzt seinen 80. Geburtstag.…
 
Ruhe hier! Das soll bei der nächsten Fernseh-Debatte zwischen US-Präsident Trump und seinen Herausforderer Biden möglich sein. Die Moderatoren wollen den beiden einfach den Saft abdrehen, wenn sie einander ins Wort fallen. Dann ist einfach Schluss mit Schimpfen. Das Mikrofon ist aus. Und "Mikrofon" ist das Wort der Woche.…
 
Der deutsche Astrophysiker Reinhard Genzel hat als Anerkennung für den Gewinn des Physik-Nobelpreises von seiner Universität Berkeley ein lebenslanges Recht auf Parken auf dem Unicampus erhalten. Lebenslanges Parkrecht, kostenlos Busfahren oder ein gratis Begräbnis – wer braucht bei solchen Ehrungen noch einen Nobelpreis?…
 
Überall unterschiedliche Corona-Regelungen – das sei ein Flickenteppich, wird geschimpft. Aber was ist das? Ein Teppich aus Flicken? Ein geflickter Teppich? Und was ist, wenn ein Flickenteppich geflickt werden muss? Antworten gibt's von Friedrich Küppersbusch.
 
Bibiana Steinhaus ist die erste Frau, die Spiele in der Bundesliga der Männer geleitet hat. Außerdem ist sie die erste Frau, die sowohl das Finale einer Weltmeisterschaft als auch das eines olympischen Fußballturniers der Frauen gepfiffen hat. Die New York Times, die sich sonst nicht so ausgiebig mit dem deutschen Fußball beschäftigt, hat ihr sogar…
 
Mit seinen 76 Jahren gilt Richard Ford heute als der regierende "All American Author". Das gute Dutzend von Romanen und Erzählungsbänden, die er in den letzten fast fünfzig Jahren veröffentlicht hat, bestätigt ihn als den wichtigsten Chronisten der weißen amerikanischen Mittelschicht und legitimen Erben John Updikes. Fords Romanfiguren haben in Leb…
 
Gestern Abend war der vorläufige Höhepunkt der internationalen Fußballsaison: Zwischen erstem und zweitem Bundesligaspieltag lockte der UEFA-Supercup, im Volksmund auch Super-Spreader-Cup genannt, die Fans vor die Glotze. Ausgerechnet im Corona-Risikogebiet Budapest wollte die UEFA mal schauen, wie viele Zuschauer man ins Stadio lassen kann.…
 
Das Kürbisfest unseres Parzellisten wird in diesem Jahr, wie viele andere Feste auch, ausfallen. Schade! Trotzdem gibt es einen ungekrönten König. "Struppi" aus dem Kleingartenverein unseres Gartenfreundes hat das dickste Ding der Saison. Bei gut 164 Kilogramm ging die Personenwage in die Knie und brach auseinander. Das Geheimnis des heimlichen Sie…
 
Ein Immunitätsausweis zum Nachweis, eine Covid19-Erkrankung durchgemacht zu haben: Das wird zur Zeit diskutiert und heftig kritisiert. Eine Frage, die Friedrich Küppersbusch und Tom Grote erörtern, ist, ob und wie sich dieser Ausweis vom Diplomatenpass unterscheidet.
 
Die Corona-Pandemie hat uns nicht nur neue Verhaltensregeln gebracht, sondern teilweise auch einen ganz neuen Wortschatz. Selbst im Duden ist jetzt ein Wort wie "Lockdown" zu finden. Rainer Moritz hat aber an anderes, ganz persönliches Lieblingswort.
 
Erst hat man durch das eine Teleskop geguckt, dann durch ein anderes, dann wieder durch ein andres: Das Ergebnis blieb gleich: Forscher haben auf dem Planet Venus das Gas Monophosphan gesichtet. Ein Gas, das auf der Erde nur von Lebewesen oder industriell hergestellt werden kann - so ist es zumindest auf der Erde. Und auf ebendieser Erde wird seith…
 
Ein Roman über den Schriftsteller und bildenden Künstler Kurt Schwitters während seiner letzten elf Lebensjahre, die er im Exil verbrachte. Ulrike Draesner zeigt dessen Weltneugier, Witz, Charme und unbezwingbare Schaffenslust, die er trotz vieler Entbehrungen und gesundheitlichen Problemen stets bewahrte.(Penguin Verlag, 25 Euro)…
 
Im italienischen Maranello hoffte man damals auf eine zweite Schumi-Ära als Sebastian Vettel zum Formel-1-Rennstall Ferrari wechselte. Daraus wurde nichts. Nun wechselt der Heppenheimer zum britischen Hersteller Aston Martin. Rainer Moritz ist schon ganz aufgeregt.
 
Es ist Pflanzzeit. Was im kommenden Jahr prächtig blühen soll, kommt am besten jetzt in die Erde. Im Frühjahr ist die Erde kalt, und deshalb wachsen Wurzeln dann schlechter an. Außerdem werden jetzt Flächen in den Beeten frei, weil einige Stauden sich bereits in den Winterschlaf zurückgezogen haben, zum Beispiel die Pfingstrose oder der Mohn. Hier …
 
Adel verpflichtet, heißt es. Prinz Harry und Herzogin von Sussex hatten aber keine Lust darauf, Anfang des Jahres gab das Paar bekannt, dass sie als hochrangige Mitglieder der Königsfamilie zurücktreten und finanziell unabhängig werden wollen. Nur: was macht man als ex-Adlige um Geld zu verdienen? Seit dieser Woche ist klar: Harry und Meghan haben …
 
Der Roman spielt auf mehren Zeitebenen und Erzählsträngen. Es geht um das Kriegsende 1945 in Demmin, wo es zu einem Massensuizid kam. Die Romanheldin Larry wächst in dieser Kleinstadt in Vorpommern auf und wird mit der grausamen Vergangenheit des Ortes konfrontiert. (Hanser Verlag, 22 Euro)
 
Eine Meldung, die Fußballfans auf dem ganzen Erdball verstört haben dürfte: Lionel Messi, mehrfacher Weltfußballer, will seinem Verein, dem FC Barcelona Adios sagen. Und das nach 20 gemeinsamen Jahren. Messi und Barcelona - das war eine der letzten Konstanten, auf die man sich noch verlassen konnte.
 
Unser Parzellist hat sich die Frage nach Gut und Böse gestellt und ist dabei aufs Unkraut gestoßen. Tatsächlich ist das Unkraut nicht mehr und nicht weniger als eine Pflanze. Allerdings steht sie in einem kultivierten Garten meist am falschen Ort. Beispiel: Die Brennnessel. Würde sie einerseits nach ihren Wünschen wuchern dürfen, würde sie flugs Ge…
 
Ulrike Almut Sandig ist in erster Linie Lyrikerin, Klang- und Performancekünstlerin und war in dieser Eigenschaft auch schon einmal bei dem Literaturfestival "Poetry on the road" in Bremen. Nach einigen Erzählungen, hat sie nun ihren Debütroman herausgebracht. In "Monster wie wir" geht es um die Traumata, die die Protagonisten durch die häusliche G…
 
Es gibt Arbeit, die sollte nicht aufgeschoben werden. Wer jetzt seinen Lavendel nicht schneidet, der sollte es lassen, weil ihm später geschnitten die Kraft für den Winter fehlt. Ungeschnitten droht der duftende Busch aber zu verholzen und im kommenden Jahr zu verkümmern. Also ran an die Arbeit.
 
Ein Roman, in dem ein Haus der eigentliche Held ist: Andreas Schäfer erzählt in erster Linie die wechselvolle Geschichte des "Haus Rosen", und erst in zweiter Linie die Geschicke seiner Bewohner, die von der Aura dieses Hauses massiv beeinflusst werden. Das Haus macht nicht glücklich: Die Dominanz seines vehementen Kunstanspruchs erlaubt es seinen …
 
Es gibt knapp eine Million Parzellisten in Deutschland und fast alle eint ein Problem: In ihren Buden gibt es kein fließend Wasser und natürlich damit auch kein Wasserklosett. Unser Gartenfreund sucht nach einer Lösung für das gute Geschäft.
 
1944. Der Krieg ist verloren, wütet aber weiter. Die Menschen sind erschöpft und abgestumpft vom täglichen Kampf ums Überleben. Hauptschauplatz des Romans ist der Ort Mondsee im österreichischen Salzkammergut, an der Drachenwand. Hier trifft ein verwundeter junger Soldat auf zwei Frauen, die seine Hoffnung teilen, dass irgendwann wieder das Leben b…
 
Loading …

คู่มืออ้างอิงด่วน

Google login Twitter login Classic login