Medienwerkstatt Bonn สาธารณะ
[search 0]
เพิ่มเติม

ดาวน์โหลดแอปเลย!

show episodes
 
M
Medienwerkstatt Bonn

1
Medienwerkstatt Bonn

Redaktion der Medienwerkstatt Bonn

Unsubscribe
Unsubscribe
รายสัปดาห์
 
Berichte und Interviews über Menschen und Ereignisse im Großraum Bonn. Jeden Sonntag im Podcast und live ab 20 Uhr auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Als Ausbildungsredaktion ist die Medienwerkstatt Bonn ständig auf der Suche nach neuen Themen und Perspektiven. https://medienwerkstattbonn.de
 
Loading …
show series
 
Auch ein halbes Jahr nach der Flutkatastrophe ist die Lage kritisch Aktuelle Lage im Flutgebiet: Ahrtal Ein halbes Jahr nach der Flutkatastrophe ist die Lage im Ahrtal für die Betroffenen immer noch sehr schwierig. Auch wenn es in kleinen Schritten voran geht, müssen immer neue Herausforderungen bewältigt werden. Ehrenamtler Carl-Rhomberg-Kauert, i…
 
Über alte und neue Weihnachtsbaum-Dekorationen und ein Plätzchenrezept in letzter Minute Wir befinden uns auf der Zielgerade Richtung Weihnachten. Einen Baum haben Sie schon? Und wie wird der geschmückt? Mit Diskussionen oder ohne? Unsere Kolumnistin Erika Altenburg hat sich jetzt, wo es kurz vor knapp ist, Gedanken gemacht über den Weihnachtsbaums…
 
Feminismus im Wandel der Zeit Annette Kuhn war Inhaberin des ersten Lehrstuhls für Frauengeschichte in der Bundesrepublik Deutschland und Gründerin des Hauses der FrauenGeschichte in Bonn. Seit knapp einem Jahrzehnt beschäftigt sich der Ausstellungsort mit politisch-historischer Bildung und nimmt aktiv teil am gesellschaftlichen Diskurs zur Geschle…
 
Internationales Symposium und Klanginstallation Diesen Herbst wurde das große internationale Symposium bonn hoeren der Beethovenstiftung unter dem Titel: "Listening Hearing" nachgeholt. Mit vielerlei Vorträgen und einer 56-minütigen Klanginstallation auf dem Bonner Münsterplatz, geschaffen aus allen neun Synphonien Beethovens. Unsere Reporterin Eri…
 
Über alte Kochbücher und selbst entwickelte Rezepte Das Wetter wird immer herbstlicher, das heimische Sofa lockt zunehmend. Besonders, wenn man es sich gemütlich machen kann mit allerlei leckeren Speisen und Getränken. Für unsere Kolumnistin Erika Altenburg ist das Kochen eine große Leidenschaft geworden. In der November-Ausgabe spricht sie über ih…
 
Ein Blick hinter die Kulissen eines Radiosenders "Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss…" Das ist nicht nur das Motto von Wilhelm Buschs Lehrer L#mpel, sondern auch von Finn Weyden. Er ist mit seinen 16 Jahren der "Youngster" in der Redaktion der Medienwerkstatt Bonn. Finn hat zwar ein eigenes kleines Webradio als "Ein-Schüler-…
 
Über Brettspiele, Geselligkeit und gute Unterhaltung Es ist gar nicht so leicht, ein gutes Brettspiel-Café zu eröffnen, wie Inhaber Steffen Waltenberger weiß. Der Essener ist extra nach Bonn gegangen, um seine Vorstellung zu verwirklichen und das ehemalige Café "Voyager" zu übernehmen.Seit kurzem hat sein Brettspiel-Café "Fabelhaft" geöffnet und be…
 
Über die Arbeit und Herausforderungen der Krisenintervention Es gibt Ereignisse, die das Leben in ein "vorher" und "nachher" teilen können. Akute Notsituationen, in denen guter Rat gefragt ist. Hier hilft die Notfallseelsorge Bonn Rhein-Sieg. Albrecht Roebke kümmert sich um traumatisierte Menschen und war auch während der Hochwasser-Katastrophe im …
 
Beuys über sein Verständnis von Kunst Für Beuys hat der Werkstoff "Fett" eine besondere Rolle in seiner Kunst gespielt. Auch hieraus entstand eine große Diskussion, was denn genau "Kunst" sei. Dana Schuster hat sich näher mit der Person Beuys und seinem Wirken beschäftigt. Welchen Einfluss hatte Lehmbruck auf ihn und würde Beuys heute die sozialen …
 
Wanderung über den Petersberg mit den interessantesten Anekdoten Auch im Herbst lässt sich hervorragend wandern. Besonders interessant wird das Ganze, wenn man so viele Anekdoten kennt wie unsere Kolumnistin Erika Altenburg. Vom Gästezimmer der Republik, Queen Elizabeth II. und der Ausstellung: "Schauplatz Petersberg" erfahren sie in der aktuellen …
 
Patricia Guzman hat Karin Ahrens vom Verein "Ausbildung statt Abschiebung" getroffen. Karin Ahrens ist Ehrenvorsitzende des Bonner Vereins „ASA“ (Ausbildung statt Abschiebung). Vor genau zehn Jahren wurde sie Vormund von Wasim aus Afghanistan. Er kam als minderjähriger Geflüchteter in Bonn an und wollte eigentlich zu seiner hier lebenden Tante. Wei…
 
Dana Schuster im Gespräch mit Medientrainer Said Suma und seinen Einsatz in Afghanistan Said Suma arbeitet für die Medienwerkstatt Bonn als Studiotechniker. Nach dem Sturz der Taliban vor 20 Jahren war er mit dieser Profession mehrfach in Kabul - im Auftrag der Deutsche Welle Akademie. Ziel war, dortige Medienschaffende technisch und journalistisch…
 
Ulrike Ziskoven über die Wiederherstellung der historischen Fenster auf Schloss Drachenburg Schon die Sendung „Bares für Rares“ wusste den Charme dieses Schlosses in Szene zu setzen. Seit mittlerweile 140 Jahren thront die Drachenburg auf dem Drachenfels über Königswinter. Kriegszeiten sorgten zwischenzeitlich für die Zerstörung ihrer kunstvoll bem…
 
Marc Linten im Gespräch mit Schauspieler Helgi Schmid über seine Rolle in der neuen ZDF-Produktion Unser Film- und Serienexperte Marc Linten hält ständig Ausschau nach lohnenden Fernsehereignissen. Jetzt hat er sich den ZDF-Film „Immer der Nase nach“ rausgepickt und Hauptdarsteller Helgi Schmid zum Interview getroffen. Im Film spielt er die Rolle d…
 
Axel Schwalm im Gespräch mit den beiden neuen Kurator*innen der Bonner Stummfilmtage Ausgabe Nr. 37 der Bonner Stummfilmtage hat am Donnerstag begonnen. Im Arkadenhof der Uni Bonn sind weniger Stühle aufgebaut als sonst, aber es gibt einen Plan B für alle, die nicht mehr reinkommen: 48 Stunden lang werden die Filme nach ihrer Aufführung noch im Net…
 
Die August-Kolumne mit Tipps für "drinnen und draußen" Diesmal schwelgt unsere Kolumnistin Erika Altenburg in Erinnerungen an selbst genähte Kleidungsstücke. Mit ihrem Lieblingsstoff Cord wurde einst die komplette Familie versorgt. Individueller geht es bei ihrer aktuellen Ausstellungsempfehlung zu: In der Bundeskunsthalle kann man sich virtuell in…
 
Ulrike Ziskoven im Gespräch mit dem freiwilligen Helfer Hans Jähnichen Hans Jähnichen hat lange Zeit für die Medienwerkstatt Bonn gearbeitet. Als er von der Unwetterkatastrophe im Ahrtal erfuhr, nahm er gleich Kontakt zu THW und Feuerwehr auf, um seine Hilfe anzubieten. Schließlich kam er bei einer Apotheke in Ahrweiler zum Einsatz. Innerhalb wenig…
 
Jacqueline Fegers im Gespräch mit Moderator und Katastrophenhelfer Frank Wallitzek Als „Morningman“ von Radio Bonn/Rhein-Sieg hat Frank Wallitzek eh schon eine intensive Verbindung zu Menschen in der Region. Die hat sich seit dem Morgen nach den extremen Hochwasserereignissen weiter intensiviert. Er ist als Privatmann in die Katastrophenhilfe einge…
 
Medientrainer Daniel Hauser über die Highlights in der Medienwerkstatt Bonn Diese Woche ist das neue Workshop-Programm der Medienwerkstatt Bonn erschienen. Bis Weihnachten stehen acht Veranstaltungen, zwei Lernredaktionen und das monatliche Technik-Coaching auf dem Plan. Im Gespräch mit Erika Altenburg erzählt Medientrainer Daniel Hauser von einige…
 
Erika Altenburg im Gespräch mit Inke Kuster vom Beueler Heimatmuseum Das Beueler Heimatmuseum ist bekannt als Wiege der Beueler Wäscherinnen mit wechselnden Themen-Ausstellungen. Während der Corona-Zeit hat sich das Team erst ans Aufräumen begeben und dann eine Ausstellung auf die Beine gestellt, die von schweren Pandemie-Zeiten in Bonn erzählt. Da…
 
Erika Altenburg über eine atemberaubende Rhein-Überquerung und eine Leere fürs Leben Natürlich ist es verlockend, nicht nur auf den Rhein zu gucken, sondern auch in ihm zu baden, wenn es draußen so heiß ist. Aber die verantwortlichen Behörden warnen nicht umsonst davor, selbst die kleinen, so harmlos wirkenden Buchten zu meiden. Immer wieder kommen…
 
Patricia Guzmán berichtet von ihren Eindrücken vom Spiel der Bonn Capitals Ein Hauch USA-Flair weht durch die Bonner Rheinaue. Denn am Rande der „Amerikanischen Siedlung“ stehen vier Spielfelder, auf denen die Baseball- und Softball-Teams der „Bonn Capitals“ regelmäßig aktiv sind. Bei ihren Spielen geht es nicht nur um den sportlichen Wettkampf, so…
 
Axel Schwalm über die Neuerungen beim diesjährigen Bonner Sommerkino Nach einer rein digitalen Ausgabe im Vorjahr, kommen die Internationalen Stummfilmtage diesmal hybrid zurück. Pro Veranstaltung dürfen immerhin wieder 500 Personen in den Arkadenhof der Uni Bonn (normalerweise 1.500). Und wer es nicht schafft, kann sich die aktuellen Filme noch 48…
 
Dana Schuster führt gemeinsam mit dem Bonner Stadtdechanten durch den wiedereröffneten Kreuzgang Während das Bonner Münster selbst noch immer eine Baustelle ist, kann man den benachbarten Kreuzgang mittlerweile wieder betreten. Restaurierte Arkaden umschließen eine gepflegte Rasen- und Beetanlage, in deren Mitte ein Springbrunnen vor sich hinplätsc…
 
Jacqueline Fegers im Interview mit dem Preisträger des Berlin Shorts Awards Gerade wurde sein Kurzfilm „Time after time“ beim Berlin Shorts Award ausgezeichnet. Zusammen mit seinem Team hat sich Ronnie Bugay den Preis in der Kategorie „Bester deutscher Film“ geholt. Preise zu gewinnen, ist für ihn in der letzten Zeit fast schon eine Normalität gewo…
 
Jacqueline Fegers über vier Bonner*innen in entscheidenden Momenten ihres Lebens Alle zwei Wochen trifft sich die Video-Redaktion der Medienwerkstatt Bonn und bastelt an neuen Ideen und Projekten. Während der Pandemie-Zeit war es oft ziemlich knifflig, überhaupt Menschen vor die Kamera zu bekommen und sehenswerte Filme zu drehen. In Zusammenarbeit …
 
Erika Altenburg empfiehlt in ihrer Juni-Kolumne die schönsten Biergärten der Region. Rechtzeitig zur ersten satten Sonnenphase durfte die Außengastronomie wieder öffnen. Das hat unsere Kolumnistin Erika Altenburg animiert, auf große Rundtour zu gehen und ihre Lieblingsorte zu teilen. Es geht vom Bonner "Schänzchen" auf der linken Rheinseite bis nac…
 
Dana Schuster über den wiederentdeckten Jugendbuch-Klassiker Während die Impfquote steigt, steigt einerseits die Vorfreude auf das neue alte Leben. Andererseits macht sich ein Gefühl breit, es habe einem jemand mal gerade eben mehr als ein Jahr Lebenszeit geraubt. Aber was ist „Zeit“ eigentlich? Wem gehört sie? Und wie geht man selbstbestimmt mit i…
 
Axel Schwalm im Gespräch mit Xenia Zoller von den Bonner Stummfilmtagen Vom 12.-22. August soll das Bonner Sommerkino wieder in den Arkadenhof der Uni zurückkehren. Die Internationalen Stummfilmtage sind für Besucher*innen kostenfrei. Seit vergangenem Jahr kann man die jeweils aktuellen Filme sogar 24 Stunden lang online angucken. Das ist ein zusät…
 
Erika Altenburg im Gespräch mit dem ersten Leiter der Radiowerkstatt Diese Woche hat Radio Bonn/Rhein-Sieg seinen 30. Geburtstag gefeiert - und damit auch wir selber! Denn ein unverzichtbarer Bestandteil des Lokalradios war von Anfang an das so genannte „Bürger-Radio“. Gesellschaftlich relevante Gruppen haben seit 30 Jahren die Aufgabe, im Abendpro…
 
Erika Altenburg empfiehlt Plätze und Rezepte, um den Mai zu genießen Im Monat Mai hält es unsere Kolumnistin nicht mehr im Haus. Sie will raus ins Grüne! Diesmal gibt’s diverse Tipps für Ausflüge auf der linken und rechten Rheinseite. Die Fähren spielen dabei eine wichtige Rolle, und der Blick aufs Siebengebirge natürlich auch. Von Beuel bis zur In…
 
Patricia Guzmán im Interview mit Baumwächter Martin Verlinden Das Projekt erhitzt die Gemüter: Einerseits will Bonn zur Fahrrad-Stadt werden, andererseits würde der neueste Vorschlag Umweltschützern dafür einen schmerzhaften Kompromiss abverlangen. 44 Bäume müssten gefällt werden, um die Fahrradstrecke durch die Rheinaue zu verbreitern und damit fü…
 
Jacqueline Fegers im Gespräch mit Journalistin und Autorin Rebekka Endler Kultureinrichtungen suchen nach wie vor nach Formaten, die ihr Veranstaltungsprogramm von zu Hause aus erlebbar machen. Am kommenden Donnerstag streamt das Bonner Literaturhaus wieder eine solche Veranstaltung, bei der es um das neue und erste Buch von Journalistin Rebekka En…
 
Marc Linten im Interview mit Stefanie Heinzmann über ihre Teilnahme beim Tauschkonzert Johannes Oerding ist der neue Moderator beim beliebten „Tauschkonzert“ im Fernsehen. Er begrüßt ab Dienstag die Musikerinnen Nura, Gentleman, DJ Bobo, Joris, Ian Hooper von den Mighty Oaks und Stefanie Heinzmann. Letztere hat Marc Linten zum Interview getroffen, …
 
Dana Schuster im Gespräch mit Tontechniker Said Suma Was hilft einem das schönste Tonstudio, wenn man es wegen der Pandemie nicht gemeinsam nutzen darf? Genau das war der Ausgangspunkt für ein neues Angebot in der Medienwerkstatt Bonn. Alle zwei Wochen lädt Tontechniker Said Suma jetzt zu einem Technik-Coaching ein. Dana Schuster spricht mit ihm üb…
 
Dana Schuster im Gespräch mit Drehbuch-Autorin Annalena Kayser Während bei vielen die tägliche Bildschirmzeit seit einem Jahr immer weiter ansteigt, hat Annalena Kayser ihren „inneren Bildschirm“ angeschmissen. Sie kam Anfang des Jahres mit einer Idee in den „Video-Treff“ der Medienwerkstatt Bonn und hat dort Verbündete für ihren Plan gefunden. Ihr…
 
Axel Schwalm spricht mit Niklas Hambüchen, dem Mitgründer der Firma Benaco Schon am Gymnasium in Bad Godesberg hat es Niklas Hambüchen gepackt: Mit einer Fotokamera fing er an, das komplette Schulgebäude von innen zu erfassen, damit man sich online durch die einzelnen Räume klicken konnte. Diese Idee hat er während des Informatikstudiums profession…
 
Erika Altenburgs monatliche Kolumne mit Erinnerungen und Erklärungen an und für Ostern Der Osterhase ist nur eine Erfindung wie der Weihnachtsmann? Das hat Erika Altenburg lange Zeit völlig anders gesehen. Schließlich war sie Augenzeugin, wie ein Hase (der Osterhase?) in unmittelbarer Nähe zu ihrem Osternest gesichtet worden war. Bei wem liegt jetz…
 
Dana Schuster über ihre Buch-Entdeckung des Augenblicks Unsere Literatur-Expertin Dana Schuster hat aus ihrem Bücherregal diesmal einen Fantasy-Roman rausgezogen. Geschrieben hat ihn die britische Schriftstellerin Diana Wynne Jones. In "Feuer und Schierling" erzählt sie von der 19-jährigen Polly, die auf den geheimnisvollen Mr. Lynn trifft und mit …
 
Jacqueline Fegers über die Aktion #madanke Seit dieser Woche läuft in Bonn die Aktion "#madanke". Drei kreative Bonner hatten genug vom Warten auf das Lockdown-Ende und wollten aktiv etwas tun, um ihre Lieblingsrestaurants und -Geschäfte während der schweren Zeit zu unterstützen. Jacqueline Fegers berichtet über die Initiative, die individualisiert…
 
Gedanken zum Frühling & Rezept zur Fastenzeit Erika macht Mut, dass die nächsten Wochen, ob Lockdown oder nicht, zur Erhellung des Alltags beitragen werden. In ihrer monatlichen Kolumne erinnert sie sich an Frühjahre, wie sie früher einmal waren und entführt an Bonner Orte, die sich zu dieser Zeit anders anfühlen als sonst. Rezept: Und wieder gibt …
 
Axel Schwalm blickt auf das Gespräch mit SPD-Legende Franz Müntefering zurück 2013 ist er aus der Bundes-Politik ausgeschieden. Heute engagiert sich der frühere SPD-Vorsitzende und Vizekanzler Franz Müntefering als Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft für Seniorenorganisationen (BAGSO). Nach seinem Besuch in der Medienwerkstatt Bonn wurde er …
 
Marc Linten berichtet über die neue Krimi-Reihe in der ARD Am Samstag (13. März) läuft in der ARD eine neue Krimi-Reihe an. Unser Film- und Serien-Experte Marc Linten hat „Die Toten von Marnow“ bereits sehen können. Außerdem hat er die beiden Hauptdarsteller*innen, Petra Schmidt-Schaller und Sascha Gersak, zum Interview getroffen, um mehr über Dreh…
 
Ulrike Ziskoven und der Historiker Ansgar Sebastian Klein über zwei schillernde Besitzer Dieses Jahr feiert die Drachenburg ihren 140. Geburtstag. Auf halber Höhe des Drachenfelses gelegen, ist sie normalerweise ein beliebtes Ausflugsziel. Bis 1989 war sie sogar bewohnt: Vom Textilfabrikanten im goldenen Rolls Royce, Paul Spinat. Er war es, der zuv…
 
Erika Altenburg im Gespräch mit Holger Willcke vom Bonner General-Anzeiger „Es gibt kaum noch Konkurrenz“, meint Holger Willcke mit Blick auf Informationsmöglichkeiten über Ereignisse im Großraum Bonn. Er schreibt seit vielen Jahren für den Bonner Lokalteil des General-Anzeigers, das Herzstück der Zeitung. In dieser Tiefe bekomme man lokale Informa…
 
Erika Altenburg im Gespräch mit dem jungen Radiomacher Finn Weyden Durch das Vorlesen von Staumeldungen erschließt sich Finn Weyden gerade das Straßennetz der Region. Dabei hat er noch längst keinen Führerschein, dafür aber schon einen eigenen Radiosender. Finn ist 15 Jahre alt und sendet jeden Sonntag live bei laut.fm. Sein Traum ist, irgendwann „…
 
Melanie Riedel im Gespräch mit Peter Schlass von about bonn „Es geht ja noch mehr in dieser Stadt, als ich ursprünglich gedacht habe“, weiß Peter Schlass mittlerweile. Denn für seinen Podcast geht er regelmäßig auf die Suche nach spannenden Menschen mit besonderen Geschichten. Darüber erschließt er sich Bonn nochmal auf eine ganz neue Weise. Zwar i…
 
Erika Altenburg im Gespräch mit Lokalzeit-Redakteur Christian Schmitz „Ich kenne jetzt alle schönen Wege im Siebengebirge“, sagt Christian Schmitz. Er arbeitet als Redakteur für die Bonner Ausgabe der Lokalzeit und hat die Region ins Herz geschlossen, auch dank seiner Arbeit. Abends um 19.30 Uhr präsentiert er mit seiner Redaktion mindestens eine t…
 
Kira Heinen im Gespräch mit den Machern des Kurzfilms "Don't mess things up" „Don’t mess things up“ ist ein Kurzfilm, der in diesem Moment nur in den Köpfen von Zacharias Bürck, Gabriel Lorenz und Ronnie Bugay existiert. Die Drei wollen ihn aber schon bald Wirklichkeit werden lassen und haben deshalb eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Es geht ihne…
 
Jacqueline Fegers im Interview mit Lena Kohlwes von bonnFM „Unser Anspruch ist es, den Leuten zu zeigen, was Bonn zu bieten hat“, sagt Lena Kohlwes, die Chefredakteurin und Geschäftsführerin von Bonns Campusradio „bonnFM“. Als Zugezogene kam sie mit der Annahme in die Stadt, dass es hier eher verschlafen und konservativ zuginge. Dieses Vorurteil ka…
 
Loading …

คู่มืออ้างอิงด่วน

Google login Twitter login Classic login