Nachbarschaft สาธารณะ
[search 0]
เพิ่มเติม

ดาวน์โหลดแอปเลย!

show episodes
 
Die schlimmsten Verbrechen passieren meist nicht in der Großstadt, sondern direkt nebenan: Wenn die nette Nachbarin angeblich im Urlaub ist, in Wirklichkeit aber einbetoniert unter dem Garagenboden liegt oder wenn ein kleines Mädchen plötzlich spurlos vom elterlichen Bauernhof verschwindet, sind das Fälle die man nie vergisst. Der Radiojournalist Philipp Fleiter spricht mit verschiedenen Gästen im Interview über die spektakulärsten Verbrechen und Kriminalfälle der letzten Jahre. Jeden zweite ...
 
Jeder kennt sie. Jeder hat so einen Menschen in der Nachbarschaft. Heimliche Stars oder wenigstens sehr charismatische, interessante Typen und Mädels, die tolle Lebensgeschichten zu erzählen haben. Genau das können diese Menschen bei uns tun, bei der Talkreihe "...aus der Nachbarschaft" und online auf www.ausdernachbarschaft.de. Wir stellen spannende Geschichten aus dem Kreis Paderborn vor.
 
Loading …
show series
 
Tausende Polizisten suchen Mitte der 80er nach einem eiskalten Killer und Bankräuber. Was sie nicht wissen: Der Mörder ist einer von Ihnen. Philipp und Ralf sprechen über eine der rätselhaftesten Mordserien Deutschlands. Am Ende der Folge gibt es außerdem ein Interview mit dem Polizisten Oliver Huth vom Bund Deutscher Polizeibeamten. Oliver moderie…
 
In der zweiten Folge erforscht Philipp die dunklen Geheimnisse des Maskenmannes: Ihr erfahrt, warum seine Taten so lange unentdeckt blieben, ob Martin N. vielleicht sogar noch mehr Kinder getötet hat und warum der Prozess gegen ihn für die Familien seiner Opfer so tragisch endete. Auch in dieser Folge hört ihr Originaltönen von Ermittlern und Zeuge…
 
Philipp erzählt euch in dieser Folge die unglaubliche Geschichte des Maskenmannes: Der schwarz vermummte Mann bricht nachts in Kinderzimmer oder Schullandheime ein, entführt kleine Jungen und missbraucht sie. Mindestens drei Kinder ermordet der unheimliche Maskenmann. Wir begleiten die Ermittler auf ihrer fieberhaften Suche nach dem Kindermörder. U…
 
Ein Kellner und ein Buchhalter erleichtern einen Weltkonzern um 36 Millionen Mark und flüchten mit der Concorde nach Rio de Janeiro. Die Geschichte von Günter Schotte-Natscheff und Manfred Vowinkel klingt wie das Drehbuch eines Hollywood-Films, ist aber genau so passiert: Ralf und Philipp erzählen euch einen der spektakulärsten Betrugsfälle der Bun…
 
Es ist der Fall, denn ihr euch am meisten gewünscht habt: Im Horror-Haus von Höxter geschehen jahrelang unvorstellbare Dinge: Frauen werden gequält und gefoltert, zwei von ihnen sterben. Für diesen besonderen Fall hat sich Philipp als Gast den Psychologen Leon Windscheid ins Studio geholt. Gemeinsam steigen die beiden in die dunkelsten Abgründe der…
 
Alfred Lecki ist zu seiner Zeit der wohl meistgesuchte Mann Deutschlands. Insgesamt 26 Jahre seines Lebens verbringt er in Haft und schafft es dabei so oft auszubrechen, dass ihn alle nur noch den „Ausbrecherkönig“ nennen. Joe Bausch, den die meisten wahrscheinlich als Rechtsmediziner aus dem Tatort kennen, hat mehr als 35 Jahre als Gefängnisarzt g…
 
Am 25. Juli 1980 ereignet sich eine der spektakulärsten Entführungen Deutschlands: An einem Pool in der Toskana werden die beiden Töchter und der Neffe des TV-Journalisten Dieter Kronzucker entführt. Was folgt ist ein Krimi, in den sogar der Papst verwickelt ist. Zum ersten Mal in einem Podcast hört ihr Aufnahmen aus dieser Zeit und aktuelle Interv…
 
Dieses Mal beschäftigen sich Philipp und Ralf mit einem Fall, der bis heute für die wildesten Verschwörungstheorien sorgt: Am 17. Oktober 1998 verschwindet in Berlin der 26-jährige Boris F. alias Tron, damals einer der bekanntesten Hacker Deutschlands. Fünf Tage später wird seine Leiche gefunden. Wurde er umgebracht? Stecken etwa Geheimdienste, die…
 
In der ersten Folge des Jahres erzählt Hörerin Sonja Philipp ihre Geschichte: Am 2. August 2012 wird Sonjas Oma in ihrer Wohnung im kleinen Ort Hiddenhausen bei Herford brutal ermordet. Was macht es mit einem, wenn man ein Familienmitglied auf so schreckliche Art und Weise verliert? Lässt der Schmerz nach so einem Verbrechen jemals nach? Genau darü…
 
Ralf und Philipp sprechen über den unglaublichen Fall der Lehrerin Heike Block aus Bremen, die monatelang von einem Schüler gestalkt wird. Am Ende wird dessen Hass tödlich enden. Außerdem hört ihr in dieser Folge ein Interview mit Deutschlands bekanntester Stalking-Expertin Sandra Cegla. Die ehemalige Berliner Kriminalkommissarin betreut seit 2015 …
 
Als der 37-jährige Oury Jalloh aus Sierra Leone am Morgen des 7. Januar 2005 in Dessau von der Polizei angehalten wird, ahnt er noch nicht, dass er in wenigen Stunden tot sein wird. Tanina und Philipp rekonstruieren einen nicht nur politisch hochbrisanten Fall, der trotzdem in Deutschland bisher nicht die Aufmerksamkeit bekommen hat, die er verdien…
 
Das Thermometer steht auf 32 Grad, als der kleine Jan stirbt: Ganz allein, in einem abgeschlossenen Badezimmer in einem weißen Leinensack. In dieser Folge sprechen Philipp und Franziska Singer von „Darf’s ein bisserl Mord“ sein über den unglaublichen Fall der Sekte von Hanau, in dem der Mord an einem Kind mehr als 30 Jahre unentdeckt bleibt. Franzi…
 
Alle suchen sie nach ihm, es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Insgesamt 5000 Polizisten sind hinter ihm her. Ralf und Philipp sprechen über den Gewalttäter Frank Schmökel, der immer wieder aus Gefängnissen und Kliniken ausbricht. Am Ende wird seine Flucht tödlich enden. Außerdem gibt es in dieser Folge ein Interview mit Deutschlands bekanntester fo…
 
Fast 12.000 Menschen gelten in Deutschland aktuell als vermisst. Manche sind plötzlich einfach weg, ohne die geringste Spur zu hinterlassen. In dieser Folge schauen sich Philipp und Tanina drei besonders mysteriöse Fälle an: Die zweijährige Katrice Lee, verschwindet am 28. November 1981 aus einem vollen Supermarkt in Paderborn. Am 21. August 2016 w…
 
Er ist der berüchtigste Auftragskiller Hamburgs: Werner Pinzner hat bereits acht Morde gestanden und heute wird er wieder töten - mitten im Herzen der Hamburger Justiz. Für Folge 40 hat sich Philipp einen ganz besonderen Gast eingeladen: Psychologe, Buchautor und Podcaster Dr. Leon Windscheid spricht mit Philipp über den wohl spektakulärsten Fall d…
 
Der Tod kommt nachts um kurz vor Drei. Der Überfall auf das Waffendepot der Bundeswehr im saarländischen Lebach dauert nur wenige Minuten. Danach sind vier junge Soldaten tot und die gesamte Bundesrepublik steht unter Schock. Philipp und Flo sprechen über einen Fall, der noch heute als schwerstes Gewaltverbrechen des Saarlandes gilt. Das Bundesverf…
 
Für die erste Folge nach der Sommerpause hat sich Philipp etwas Besonderes überlegt. Dieses Mal schaut er mit euch hinter die spannendsten Fälle aus dem Podcast: Was passiert NACH dem Verbrechen mit den Tätern, den Opfern oder den Hinterbliebenen? Um diese Fragen geht es in dieser Folge: Ihr erfahrt, warum der Fall des Pausenbrotkillers Klaus O. in…
 
Bernd Emminghaus war über Jahre der Vorsitzende Richter am Paderborner Landgericht. Als solcher musste er sich durch viele schlimme Geschichten wühlen. Geschichten von Mord und Zerstörung. Das Bosseborn-Verfahren zu einem teuflischen Ehepaar, das reihenweise Frauen gequält hat, steht dabei über allem. Wie schafft man es, diese Geschichten nicht mit…
 
Pssst … Wenn ihr das lest, habt ihr die total geheime Sommerfolge entdeckt. Eigentlich wollte Philipp ja ein bisschen ausspannen, aber so ganz ohne Verbrechen von Nebenan geht es ja auch nicht. Deshalb hört ihr in dieser Folge eine Fragerunde von unserem Live-Auftritt in Köln. Mit dabei sind Deutschlands bekanntester TV-Pathologe und Podcaster Joe …
 
In dieser Folge hört ihr ein etwas anderes Verbrechen von Nebenan – denn diese Verbrechen passieren jeden Tag, überall in Deutschland. Philipp spricht über die Russen-Mafia, die sich auch bei uns immer weiter ausbreitet. Dabei kommen Ermittler, Zeugen und auch ehemalige Mitglieder der Mafia zu Wort. Einige Infos und Töne in dieser Folge stammen aus…
 
Für die meisten von uns bleibt es unvorstellbar: Eine Mutter, die das tötet, was ihr auf der Welt am meisten bedeutet: Ihre eigenen Kinder. Genau das wird Monika Weimar vorgeworfen. Sie soll im August 1986 im hessischen Philippsthal ihre beiden Töchter Melanie und Karola ermordet haben. Aber ist Monika Weimar wirklich die Täterin? Oder ist sie das …
 
Wir sprechen heute über die Jagd auf ein Phantom, dass die Polizei mehr als zwei Jahre lang beschäftigt hat. Es geht um die folgenschwerste Anschlagserie auf den deutschen Bahnverkehr seit dem zweiten Weltkrieg und den rätselhaften Mann, der dahintersteckt: Monsieur X. Und weil sich so viele von euch gewünscht haben, dass sie wiederkommt, ist diese…
 
Dieses Mal hört ihr einen etwas anderen Fall: Live im Autokino in Köln spricht Philipp über einen deutschen Serienkiller, den wahrscheinlich viele von euch noch nicht kennen. Wahrscheinlich gab es in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland keinen Fall, in dem ein Serienmörder in so kurzer Zeit so viele Menschen getötet hat: Fünf Opfer in nur …
 
Am 10. März 2009 gibt die Donau bei Ingolstadt ein dunkles Geheimnis frei: Als die Feuerwehr ein Autowrack aus dem Fluss zieht, löst sie damit das Rätsel eines der grausamsten Kriminalfälle in Bayern. Alex und Philipp erzählen die blutige Geschichte einer Familie, die in die Fänge der Justiz gerät. Außerdem erfüllen wir euch einen Hörerwunsch und e…
 
Am 14. Juni 2018 steigt die 28-jährige Sophia Lösche am Autohof Schkeuditz bei Leipzig als Tramperin in einen LKW. Ihre Familie wird sie nie lebend wiedersehen. In dieser Folge sprechen Tanina und Philipp über ein grausames Verbrechen, das in Deutschland zu einem Politikum wurde. Außerdem rekonstruieren sie die unglaublichen Fehler und Versäumnisse…
 
Der Kaufhauserpresser Dagobert alias Arno Funke ist einer der bekanntesten und vielleicht sogar der beliebteste Verbrecher Deutschlands. In dieser Folge ergründen wir die Faszination an dem Mann, der jahrelang die Polizei in Deutschland in Atem hielt. Als Gast hat Philipp sich Flo vom Berliner Podcast "Großstadtballett" eingeladen. Gemeinsam sprech…
 
Wir werden 30 und ihr bekommt die Geschenke: Verbrechen von Nebenan reist das erste Mal nach Österreich und das sogar als Crossover-Folge: Zu Gast ist dieses Mal Franziska Singer vom Österreichischen True-Crime-Podcast „Darf’s ein bisserl Mord sein?“ Gemeinsam erzählen euch Franziska und Philipp die unglaublichen Geschichte von Jack Unterweger: Der…
 
In dieser Folge erzählen euch Tanina und Philipp die Geschichte von Katharina, die mit 17 in die Prostitution gezwungen wird. Ihr deutlich älterer Freund manipuliert, missbraucht und schlägt sie. Insgesamt elf Jahre geht Katharina für ihn auf den Strich und muss rund 25.000 Männer befriedigen. Außerdem hört ihr ein Interview mit Deutschlands bekann…
 
Es ist ein Mord ohne Motiv, gewachsen aus einer kranken Beziehung, die man nur sehr schwer Liebe nennen kann. Ein junger Mann muss sterben, einfach so. Zurück bleibt ein ganzer Ort, der um einen Freund, Sohn und Bruder weint. Alex und Philipp sprechen über einen der brutalsten Mordfälle der letzten Jahre: Den Mord an Yvan Schneider.…
 
Heute fließt kein Tropfen Blut, aber der Fall ist trotzdem eines der spektakulärsten Verbrechen der deutschen Nachkriegsgeschichte: Am 7. August 1962 verschwindet aus der kleinen Wallfahrtskirche in fränkischen Volkach eine unfassbar wertvolle Holzskulptur. Der Madonnenraub von Volkach ist damals monatelang auf allen Titelseiten und schafft eine vö…
 
In der Folge heute geht es um einen deutschen Serienmörder, den nur die wenigsten kennen: Philipp und sein neuer Gast Annika sprechen über das Monster von Roßlau, einen Mann der mindestens vier Frauen grausam getötet hat – mindestens zwei seiner Morde hätte man verhindern können. Es ist die Geschichte eines Kommissars, der nicht aufgibt, bis er den…
 
Sein Gefängnis besteht aus dicken Holzbrettern und es ist winzig: 1,45 Meter lang, 80 Centimeter hoch und 70 Centimeter tief. Wie ein Embryo liegt der 1,94 Meter große Mann gekrümmt auf dem Boden der Kiste, sein ganzer Körper bebt. Seine Hände und Füßen stecken in Handschellen. Er kann sich kaum bewegen, kann nicht mal richtig atmen - um ihn herum …
 
Im Oktober 2012 findet eine Spaziergängerin im Maschsee eine zerstückelte Leiche. Die Teile des Opfers sind in Mülltüten verpackt und wurden weggeworfen wie Abfall. Wer ist zu sowas fähig? Philipp und Alex gehen auf Spurensuche im Leben des Mannes, den die Medien den Maschsee-Mörder nennen. Unter anderem sprechen sie mit einer jungen Frau, die den …
 
Die Nacht hat sich wie eine dunkle Decke über den Bauernhof im Rietberger Ortsteil Westerwiehe gelegt. Das rote Klinkergebäude liegt einsam zwischen Wiesen und Feldern. Hier leben die beiden Brüder Heinz und Werner ein einfaches, zufriedenes Leben: Kein Luxus, aber viel frische Luft. Bis zu dieser Nacht, als der Tod auf den Hof der beiden Brüder ko…
 
Für die letzte Folge des Jahres hat sich Philipp einen besonderen Gast eingeladen: YouTuber Jarow, der auf seinem Kanal mit knapp 2 Millionen Abonnenten wahre Kriminalfälle und mysteriöse Geheimnisse vorstellt. Die beiden sprechen über den unheimlichen Fall der zweijährigen Pauline Picard, die am 22. April 1922 vom Bauerhof ihrer Eltern spurlos ver…
 
Ein Kind hat er schon getötet, doch es muss erst ein zweites Kind sterben, damit die Ermittler genug Beweise gegen ihn haben. Er ist der, den die Medien später den "Teufel mit der Tragetasche" nennen. Philipp und Alex sprechen über die grausamen Morde an dem kleinen Dano aus Herford und der kleinen Jenisa aus Hannover. Außerdem geht es in dieser Fo…
 
Es ist der schwerste Terroranschlag in der Geschichte der Bundesrepublik und trotzdem wissen wir immner noch kaum etwas über die Hintergründe: Am 26. September 1980 tötet eine Bombe auf dem Oktoberfest 13 Menschen, 213 werden verletzt. War der Attentäter wirklich nur ein verwirrter Einzelgänger oder steckt dahinter ein rechtes Terrornetzwerk? Phili…
 
Heute sprechen Alex und Philipp über einen der spektakulärsten Fälle der deutschen Justizgeschichte: Der Fall Harry Wörz zeigt, wie schnell man als Unschuldiger im Knast landen kann und vor allem wie schwer es ist, seine eigene Unschuld zu beweisen. Weitere Infos und auch die Urteile zum Nachlesen: www.harrywoerz.de…
 
Arzu Özmen ist eine fröhliche junge Frau, die einfach nur ihr Leben leben möchte. Als sich die 19-Jährige aus Detmold im Kreis Lippe in NRW verliebt, unterschreibt sie damit ihr eigenes Todesurteil. Sie wird hingerichtet - von ihrer eigenen Familie. Wie es soweit kommen konnte und was in der dramatischen Todesnacht wirklich passierte, klären Philip…
 
Der hundertfache Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde im Kreis Lippe in NRW hat uns alle sprachlos gemacht. Aber Lügde ist auch zum Synonym geworden für unglaubliche Ermittlungspannen und für ein furchtbares Versagen der Behörden. Das Urteil im Fall Lügde ist gefallen, aber die Aufarbeitung des Grauens fängt gerade erst an - diese Episo…
 
Alle, die Höhenangst und Flugangst haben, können die folgenden Worte wahrscheinlich nicht verstehen. Aber für Paraglider ist das Gleitschirmfliegen das schönste Freiheitsgefühl im Leben. Das sagt auch Marlon Jonat. Der Salzkottener ist nicht nur begeisterter Paraglider, er filmt seine Flüge auch professionell und veröffentlicht sie auf YouTube. Tau…
 
Mario M. träumt schon lange davon eine Frau zu haben, die nur ihm ganz alleine gehört. Als er die 13-jährige Stephanie auf ihrem Schulweg entdeckt, glaubt er, dass er sich diesen Traum endlich erfüllen kann. Für das Mädchen beginnt der schlimmste Alptraum ihres Lebens. Philipp und Alex sprechen in dieser Folge über den Fall, den die FAZ später als …
 
Am 30. Dezember 1976 verlässt der 17-jährige Schüler Helmut Merschhemke kurz die Kneipe, in der er mit seinen Kumpels sitzt: "Komme gleich wieder" sagt er. Seine Freunde werden ihn nie mehr lebend wiedersehen. "Die Todesfahrt von Westerwiehe" ist die bisher persönlichste Folge von "Verbrechen von Nebenan". Oft sprechen wir bei Verbrechen nur von de…
 
Es ist einer der unheimlichsten Fälle der deutschen Kriminalgeschichte: Am 20. Juni 2006 verschwindet die 21-jährige Frauke Liebs aus Paderborn nach einem Kneipenbesuch spurlos. Trotzdem meldet sie sich noch eine Woche lang täglich per SMS oder Anruf, bevor sie für immer verstummt. Was ist Frauke zugestoßen? Philipp und sein Gast Joel begeben sich …
 
September 2017 auf einem einsam gelegenen Hof in Hille, einer kleinen Gemeinde im Nordosten von NRW: Zwei Männer stehen lächelnd in einer hüfttiefen Grube im Waldboden: Verschwitzt, die Hosen und Schuhe voller feuchter Erde. Sie posieren abwechselnd in Siegerpose mit dem Spaten in der Hand – schießen Fotos voneinander. Neben ihnen das etwa ein Mete…
 
Es ist der 24. Dezember 2013 – Heiligabend. Die hell verklinkerte Villa steht friedlich in der Badstraße mitten im Gütersloher Stadtpark. Während der Rest der Stadt Weihnachten feiert, sterben in der Villa zwei Geschwister einen grausamen Tod, der die Menschen der Stadt auch Jahre später noch beschäftigt. Philipp und Alex beschäftigen sich mit ihre…
 
Der Fall der vergifteten Pausenbrote schockierte vergangenes Jahr ganz Deutschland: In der kleinen Armaturen-Firma in Schloß Holte-Stukenbrock am Teutoburger Wald kennt eigentlich jeder jeden. Doch einigen Kollegen geht es plötzlich sehr schlecht. Manche sterben sogar plötzlich, obwohl sie vorher völlig gesund waren. Die Erklärung dafür ist absolut…
 
In der eiskalten Nacht zum 12. Oktober 1992 werden die beiden Polizeiobermeister Jörg Lorkowski und Andreas Wilkending bei Holzminden in NRW zu einem Wildunfall auf einen einsamen Waldparkplatz gerufen. Doch der Funkkontakt bricht ab, "Hilde 10-35" antwortet nicht mehr - die beiden Polizisten sind spurlos verschwunden. Als Polizistenmorde von Holzm…
 
Es ist kalt in der Neujahrsnacht 2009, der Wind fegt über den Feldweg. Önder B hat Tränen in den Augen, als er sich zu seiner Frau herunterbeugt. Auf dem Boden liegt die entstellte Leiche der 18-jährigen Müjde. Önder B. beugt sich zu seiner Frau herunter, streichelt sie, riecht an ihr, dann küsst er ihre Leiche. Der Mord an Müjde B. hat in Deutschl…
 
Loading …

คู่มืออ้างอิงด่วน

Google login Twitter login Classic login