Klärwerk สาธารณะ
[search 0]
เพิ่มเติม

ดาวน์โหลดแอปเลย!

show episodes
 
Loading …
show series
 
... darüber hat Klärwerk-Redakteur Florian Krupka mit Eva Reinke gesprochen. Sie ist Masterstudentin und Teil der studentischen Arbeitsgruppe an der Uni Köln, die sich mit Gender-Archäologie beschäftigt. Die Arbeitsgruppe setzt sich bereits seit einem Jahr mit dem recht jungen wissenschaftlichen Forschungsbereich auseinander.…
 
Wir Menschen sagen gerne, alle sind gleich - unabhängig von Hautfarbe, Herkunft oder Geschlecht. Auf sozialer und rechtlicher Ebene ist das ein erstrebenswertes Ziel. Auf körperlicher Ebene können wir uns das aber nicht erlauben. Die Medizin muss sehr wohl zwischen den Geschlechtern unterscheiden. Warum das so ist – mit dieser Frage hat sich Klärwe…
 
Anfang Dezember 2021 ist eine Studie erschienen, die sich mit einer Form der öffentlichen Kommunikation beschäftigt. Genauer gesagt mit dem Journalismus. Dabei ging es um die Frage, ob das Geschlecht von Journalist*innen eine Auswirkung auf die Glaubwürdigkeit ihrer Texte hat. Entstanden ist die Studie aus der Masterarbeit der Leipziger Datenjourna…
 
Damit beschäftigen sich die beiden Linguisten Dr. David Römer und Dr. Sören Stumpf von der Uni Trier im Rahmen ihres aktuellen Forschungsprojekts. Klärwerk-Redakteurin Amanda Andreas hat sich mit Dr. Stumpf über die bisherigen Forschungsergebnisse unterhalten.
 
Im Volksmund heißt es: "Über Geschmack lässt sich nicht streiten." In Geschmacksfragen gibt es demnach also kein richtig und falsch. Aber auch wenn sich über Geschmack nicht streiten lässt, lässt sich doch sehr wohl über ihn forschen. Das tut zum Beispiel die Psychologin, Neurowissenschaftlerin und Geschmacksexpertin Dr. Kathrin Olah. Kölncampus Re…
 
Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Das gilt zum Beispiel für Essen oder Musik aber auch für Sex. Mit den Begriffen 'kink' und 'Fetisch' werden ganz bestimmte sexuelle Geschmäcker bezeichnet. Was es damit genau auf sich hat, erfahrt ihr von unserer Klärwerk-Redakteurin Amanda Andreas.
 
Immer wieder lesen wir über Marssonden, die sich auf den Weg zum roten Planeten machen. Aber meistens nicht nur von einer, sondern von gleich mehreren. Doch wie kommt es, dass sich die verschiedenen Sonden meistens recht zeitnah auf den Weg machen? Zufall? Wohl kaum!
 
Tierversuche sind in Deutschland für die Zulassung von Medikamenten wie dem Corona-Impfstoff vorgeschrieben. Aber welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um an Tieren zu forschen, und welche Rolle nimmt das Leid der Tiere im Genehmigungsverfahren ein?
 
Interview mit Damian Dziwis, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Nachrichtentechnik der Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik an der TH Köln. Das Team um das Projekt EarKAR forscht an Augmented Realityanwendungen und hat das Ziel den Klang solcher Anwendungen automatisch an die Räumlichkeiten anzupassen, in denen sich de…
 
Dass beim Verbrennen von Benzin in einem Motor Treibhausgase freigesetzt werden, ist Fakt. Also wie sollten solche Motoren klimaneutral arbeiten können? Genau zu dieser Frage forscht Prof. Dr. Manfred Aiger, Direktor des Instituts für Verbrennungstechnik am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Sein Lösungsvorschlag: Synthetische Treibstoffe…
 
„Wiebke, Vivian, Kyrill“ all diese Namen beschreiben Wetterereignisse, oder genauer: Hoch- und Tiefdruckgebiete. Doch wie wird eigentlich entschieden, welche Namen vergeben werden? Und macht es einen Unterschied, ob es sich um einen männlichen oder weiblichen Namen handelt? Diese Fragen hat sich auch unsere Redakteurin Amanda gestellt.…
 
Im Interview erklärt der Schlafforscher und Vorstandsreferent der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin, worauf wir beim Einschlafen achten sollten und was gut für einen erholsamen Schlaf ist.
 
Lügen erkennen ist ja schön und gut, aber wie sieht es aus, wenn man selbst in die Offensive gehen will?! Robin Höfener ist sich keiner moralischer Verwerflichkeit bewusst und bringt Martin Stengel 5 Tipps für erfolgreiches Flunkern bei. Jetzt ehrlich!
 
Warum lügen wir eigentlich, obwohl dies gesellschaftlich geächtet wird? Gibt es je nach Alter und Geschlecht Unterschiede beim Lügen? Martin Stengel spricht mit dem Psychologen Dr. Philipp Gerlach von der Hochschule Fresenius ausführlich über alles, was man zum Thema Lügen wissen sollte. Wirklich alles, ungelogen!…
 
Im Bewerbungsgespräch stellt man sich gerne besser dar und den Kindern erzählt man vom Weihnachtsmann. Ist man deshalb ein Lügner? Amanda Andreas klärt uns über verschiedene Arten des Lügens auf und wie sich diese von Unwahrheiten unterscheiden.
 
Was passiert, wenn ein Mensch stirbt? Eine Frage die die Menschheit schon seit Urzeiten begleitet. Die Universität Regensburg führt nun einen Studiengang ein, der genau dieser Frage auf den Grund gehen möchte - Den Masterstudiengang "Perimortale Wissenschaften".
 
Viele wissen es nicht, aber bei jeder dritten Schwangerschaft, verliert die Frau ihr Kind wieder. Warum diese Zahl so hoch ist und was die Gründe für den frühen Abort sind, weiß Klärwerk-Reporterin Anna Hoffmann.
 
Kaum jemand macht sich Gedanken darüber, was mit den Daten nach dem eigenen Tod passiert. Wenn es euch auch so egal ist - ganz nach dem Motto „Ich bin dann ja eh Tod“ - dann handelt ihr ziemlich egoistisch, findet unsere Klärwerk-Reporterin Inga Wenning.
 
Forscherinnen und Forscher von Google und der NASA wollen einen Quantencomputer gebaut haben, der eine Rechenaufgabe in 3,5 Minuten löst, für die der bisher leistungsfähigste Computer etwa 10.000Jahre gebraucht hätte. Greta Hey hat Prof. Dr. Groß vom Quantencomputer-Projekt der Uni Köln gesprochen.
 
Die Hitze macht uns Menschen ja ganz schön zu schaffen. WIR können aber in den See springen. Insekten können das natürlich nicht. Die ertrinken. Da fragt man sich, was machen denn unsere Honigbienen, damit es ihnen nicht zu heiß wird?
 
Du interessierst dich für Geologie und Archäologie? Hast einen Sinn für antike Städte und einen Vulkan-Fetischismus? Zynismus und Forscherinstinkt sind dir nicht fremd? Und vor allem du magst den Dolce-Vita Lifestyle? Dann hat Klärwerk-Redakteurin den richtigen Reisetipp für dich.
 
Die Neue Rechte spricht über Feminismus. Aber ist überall wo Feminismus drauf steht auch Feminismus drin? Kann es einen Feminismus von rechts geben? Redakteurin Marlene Drexler hat sich auf wissenschaftliche Spurensuche begeben.
 
Für viele sind es Böhmische Dörfer und Winston Churchill soll über sie gesagt haben, dass er ihnen nur glaubt, wenn er sie selbst gefälscht hat. Wir sprechen von Statistiken. Dr. Judith Niehues beschäftigt sich von Berufswegen mit Statistiken. Sie ist die Leiterin der Forschungsgruppe Mikrodaten und Methodenentwicklung beim Institut der deutschen W…
 
Meerjungfrauen, Zentauren und Sphinxe sind sogenannte Chimären, Kreaturen, die aus zwei unterschiedlichen Spezies bestehen. Ideen von solchen übernatürlichen Lebewesen beflügeln die menschliche Fantasie schon seit tausenden von Jahren. Laut neustem Stand der Forschung könnten solche Mischwesen allerdings bald Teil der Realität werden. Meine Kollegi…
 
Lebendige Schweine kennen viele heute nur noch von Bildern, aus dem Zoo oder von Ferien auf dem Bauernhof. Mittlerweile ist die Wertschätzung für diese Tiere stark verloren gegangen. Das war aber nicht immer so. Michael Hartke hat mit einem Betroffenen, der anonym bleiben will, gesprochen.
 
Immer wieder hört man den lapidaren Spruch: "Du bist doch chronisch untervögelt", wenn jemand schlechte Laune hat. Da liegt die Frage nicht ganz so fern, ob man tatsächlich Sexentzug haben kann. Was das mit Hormonen zu tun hat und welche Hormone beim Sex aktiv sind, das klärt Klärwerk-Redakteur Michael Hartke.…
 
Zu tausenden genommen und oftmals unterschätzt. Das ist die Anti-Baby-Pille. Wohl kaum eine Frau hat sich wohl vor der Einnahme Gedanken darüber gemacht, wie sie wirkt und was für Auswirkungen die hormonelle Verhütung auf den Organismus hat. Diesen Job hat dankenswerterweise Myriel Desgranges für euch übernommen.…
 
...sondern auch ganz leicht und verständlich. Darum zumindest geht es bei der Leichten Sprache. Das ist eine bestimmte Ausdrucksweise, die dafür gedacht ist, komplizierte Wörter und Zusammenhänge einfacher zu machen - und zugänglich für Alle.
 
Ob ich jemanden UMfahren oder umFAHREN will, macht nen Riesenunterschied. Diese kleinen, feinen Bedeutungsunterschiede via Betonung nennt man auch Sprachprominenz. Wir haben mit Prof. Dr. Klaus von Heusinger , der in diesem Bereich seine Forschung betreibt, gesprochen.
 
Dr. Hans-Günter Weeß beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren klinisch und wissenschaftlich mit Schlaf und Schlafstörungen. Er hat uns erklärt warum Schlaf so wichtig für uns ist und welche Folgen es haben kann, wenn wir nicht genug Schlaf bekommen.
 
Wach werden und sich nicht bewegen können. Was wie ein Alptraum klingt, kann uns Menschen wirklich passieren. Bei einer Schlafstarre ist man zwar wach, hat seinen Körper aber nicht unter Kontrolle. Was genau dahinter steckt und was man alles durchlebt, wenn man in eine Schlafstarre verfällt, erzählt uns unsere Kölncampus-Reporterin Anna Bahß.…
 
Loading …

คู่มืออ้างอิงด่วน

Google login Twitter login Classic login