Katholisch สาธารณะ
[search 0]
เพิ่มเติม

ดาวน์โหลดแอปเลย!

show episodes
 
QUASIMODO - ist der Podcast des katholischen Mediennetzwerks Pontifex. Quasimodo, Victor Hugo's Glöckner von Notre Dame, der hässliche, bucklige Mann, der die Glocken läutet, ist unser Namensgeber. Es ist das kleine, unfertige aus dem Gott Großes schaffen kann. Der Glöckner sieht die Welt von oben, aus dem Himmel, ein bisschen wie Gott. Und er läutet die Glocken, erinnert damit die Menschen in ihrem Alltag an das, was wichtiger, größer, großartiger ist. Als so ein Quasimodo wollen wir in Kir ...
 
Loading …
show series
 
Ob beim Arzt, am Schalter oder am Telefon: ich möchte nicht einfach abgefertigt, ich möchte ernst genommen werden. Das Evangelium unterstreicht das: es genügt nicht, Menschen abzuspeisen, ihre Sehnsucht soll gestillt werden.โดย Christoph Seidl
 
Wichtig ist, dass es mir gut geht! Kein Egoismus, sondern selbst sorgende Achtsamkeit. Wenn es mir gut geht, dann geht es auch anderen mit mir gut! Jesus sammelt die Jünger um sich - er will, dass es ihnen mit ihrer Mission gut geht!โดย Matthias Effhauser
 
"Wie wichtig die richtige Brillenstärke ist, wurde mir erst neulich wieder bewusst. Mein Sehtest bei der Augenärztin zeigte einige Unschärfen. Und so kam ich um die neue Brille nicht herum".โดย Monika Tremel
 
Rauchzeichen – Das Theologische Quartett Alle Infos rund um den Podcast auf kath.ch.Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für weitere Folgen? Schreibt uns: rauchzeichen@kath.ch.Raphael Rauch berichtet in seinem wöchentlichen News-Update über Aktuelles aus der Katholischen Kirche.โดย Raphael Rauch
 
Wir wollen in unserem Leben lieber alles im Griff haben. Aber so einfach ist das nicht. Unverfügbare Momente der unterschiedlichsten Art treten uns Gegenüber. Gott ist der Unverfügbare schlechthin. Mit ihm bejahen wir auch das Unverfügbare in unserem Leben.โดย Dietmar Kretz
 
Die Neugeborenen dieser Wochen erben die Corona-Folgen: Ähnlich sei es mit der Erbsünde, so lehrte die Kirche: Ein Kind hat nichts Böses getan, vor Gott habe es trotzdem schwere Schuld. Dabei geht es da um Ur-Erfahrungen der Menschen "seit Adam und Eva" - und um eine Ur-Sehnsucht.โดย Hans-Peter Weigel
 
Corona ließ Neues entdecken: auch die Bedeutung von Präsenz - real oder in starken Zeichen. Fronleichnam zeigt sinnenstark: Gott ist präsent für alle - besonders in der Gemeinschaft, die in Jesu Auftrag mit Brot und Wein feiert.โดย Maria-Anna Immerz
 
Der heutige Sonntag hat eine besondere Bedeutung bei der Beziehungsklärung zwischen einzelnem Mensch und Gott: es ist der Dreifaltigkeitssonntag. Er bindet alles zurück an den Ursprung. Alles beginnt und endet in dem Geheimnis eines liebenden Gottes.โดย Dietmar Rebmann
 
Was eigentlich feiern wir an Christi Himmelfahrt? Und was bedeutet dieses Fest für unseren Alltag auf dieser Erde? "Bleibt der Erde treu!", wer diesem Grundsatz folgt, kommt dem Himmel näher.โดย Christian Hartl
 
Die Mutter war es, die mich neun Monate in ihrem Leib getragen und geboren hat. Mit keinem Menschen bin ich von Anfang an tiefer verbunden. In ihrem Blick wurden wir getröstet, in ihrem Lächeln fühlen wir uns geborgen. Erfahrungen, die oft entscheidend für das ganze Leben sind.โดย Claus-Peter Chrt
 
Letzte Worte, letzte Begegnungen haben eine besondere Bedeutung. Sie pflastern den Weg des Abschieds. Sie geben der nächsten Generation etwas mit in die Zukunft. Testamente in diesem Sinne sind kostbare Geschenke. So auch das, was Jesus hinterließ.โดย Susanne Bauer
 
Um die Corona Krise zu meistern, braucht es neben wirtschaftlichen und technischen Lösungen besonders mitmenschliche Fähigkeiten. Eine besonders einfache und segensreiche ist das Trösten.โดย Dietmar Rebmann
 
Ostern ist ein Fest und eine Zeit der Sinne. Mit Leib und Seele kann man erfahren, dass Ostern wahr ist. Das Bekenntnis von der leiblichen Auferstehung hat darum schon Konsequenzen für das Leben vor dem Tod.โดย Thomas Vogl
 
Wir feiern Ostern: Jesus ist auferstanden! Er lebt! Doch so einfach ist es nicht. Die Evangelien verschweigen den Zweifel nicht. Wie können wir mit dem Zweifel glauben und zurechtkommen?โดย Markus Bolowich
 
Auf der Suche nach Abschiedsworten, die ein Segen sind, die heilsam sind, die als Testament bleiben, die tragfähig sind für die Zukunft, auch über alle Lockdowns dieser Welt hinweg, nehmen Christen auf der ganzen Welt in der Karwoche die letzten Tage Jesu in den Blick.โดย Erwin Albrecht
 
Wenn ich mit meinem Mann durch unseren Ort spazieren gehe, dann laufen wir häufig an einem Garten vorbei, der sehr ordentlich ist und sorgfältig gepflegt wird.โดย Monika Tremel
 
Rauchzeichen – Das Interview Alle Infos rund um den Podcast auf kath.ch.Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für weitere Folgen? Schreibt uns: rauchzeichen@kath.ch.Raphael Rauch berichtet in seinem wöchentlichen News-Update über Aktuelles aus der Katholischen Kirche.Was Placido Rebelo, Priester im Bistum Chur, von seinem neuen Bischof erwartet, sc…
 
Die Pandemie hat die ganze Welt in eine Krise gestürzt. Was kann die Menschheit retten? Ein Impfstoff? Seit alters her erzählen Märchen davon, das Liebe aus schlimmsten Situationen rettet. Das Evangelium bestätigt das.โดย Christoph Seidl
 
Ein Jahr Corona. Michael Kleinert geht der Frage nach, ob die Bibel eine Perspektive anbietet. Er deutet die klassischen 10 Gebote als zehn Worte der Freiheit. Auf dem Weg durch wüste Zeiten ermöglichen sie Freiheit und Würde.โดย Michael Kleinert
 
Rauchzeichen – Das Interview Der Jesuit Christian Rutishauser gibt regelmässig in seinem Blog Einblicke in das, was ihn aktuell beschäftigt. Ein sehr persönliches Gespräch mit dem St. Galler Rabbiner Tovia Ben-Chorin findet ihr hier.โดย Raphael Rauch
 
Die Verklärung Jesu ist ein Hoffnungsbild. Die Vision vom begnadeten Menschen, der im Licht Gottes in neuem Glanz erstrahlt, muss konkret werden. So trifft es sich gut, dass aktuell die vielfältigen Aufgaben der Caritas im Fokus unserer Aufmerksamkeit stehen.โดย Franz Jung
 
Rauchzeichen – Das Interview Alle Infos rund um den Podcast auf kath.ch.Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für weitere Folgen? Schreibt uns: rauchzeichen@kath.ch.Raphael Rauch berichtet in seinem wöchentlichen News-Update über Aktuelles aus der Katholischen Kirche.Der Jesuit Christian Rutishauser gibt regelmäßig in seinem Blog Einblicke in das, …
 
Zu Beginn der Fastenzeit hören wir, dass Jesus in der Wüste in Versuchung geführt wird und sie besteht. Aber was bedeutet dieses "in Versuchung geführt" werden für uns heute und wie gehen gläubige Menschen damit um?โดย Markus Bolowich
 
Rauchzeichen – Das Theologische Quartett Alle Infos rund um den Podcast auf kath.chIhr habt Fragen oder Themenvorschläge für weitere Folgen? Schreibt uns: rauchzeichen@kath.chRaphael Rauch berichtet in seinem wöchentlichen News-Update über Aktuelles aus der Katholischen Kirche.Valentin Beck ist Bundespräses der Jungwacht Blauring in der Schweiz.And…
 
"Wenn du willst, kannst du mich rein machen..." Diese Bitte des Aussätzigen an Jesus spiegelt die oft ungehörte Bitte vieler Menschen am Rande heute wider. Die Heilung Jesu wird zur Anfrage für Christen heute, zur Einladung Jesu Menschlichkeit zu wagen.โดย Michael Witti
 
Kann es gelingen Pläne zu machen mit denen man nicht "auf Sicht fährt", sondern die uns regelrecht abheben lassen? Das Koordinatensystem in dem wir uns als Menschen bewegen braucht die Dimensionen der Höhe, der Größe und der Weite. Es braucht erhebende Momente und gedankliche Luftsprünge damit wir unsere Kraft- und Zuversichtsspeicher auffüllen kön…
 
Das Markus-Evangelium begleitet heuer die Liturgie der Kirche. Knapp formuliert, gibt es Durchblick auf das Wesentliche: Jesu Wort ist ein Machtwort. Was er verkündet, wird wirklich und erfahrbar: der offene Himmel.โดย Maria-Anna Immerz
 
Jona, das ist eine humorvolle biblische Lehrgeschichte darüber, wie engstirnig oder verbohrt der Mensch sein kann und wie nachsichtig und barmherzig Gott dagegen wirkt.โดย Reinhard Kürzinger
 
Wetterbedingt und wegen Corona halten wir uns viel in unseren Wohnungen auf. Die Gestaltung der Wohnung sagt viel über unsere Persönlichkeit aus. "Jesus, wo wohnst Du?", fragen zwei Jünger im Evangelium. Die Antwort Jesu sagt viel über ihn selbst, meint Pfarrer Christian Hartl.โดย Christian Hartl
 
Der Beginn des neuen Jahres 2021 wird wohl wie selten mit vielen Hoffnungen verbunden. Es bringt neue Chancen, aber auch Ängste und Sorgen. Genau in diese offene Situation hinein sprechen die Texte in der Morgenfeier zum Fest "Taufe des Herrn". Es sind hoffnungsvolle Impulse, die Thomas Schrollinger darin für uns entdeckt. Gerade zum Jahresbeginn t…
 
Wir wünschen Euch ein frohes Jahr. Caspar, Melchior, Balthasar". Die Sternsinger bringen mit diesem Liedruf den Segen zu den Menschen. Seit Wochen schon bereiten sie sich vor, üben Lieder, passen die Gewänder an, teilen sich in Gruppen ein.โดย Monika Tremel
 
Rauchzeichen – Das Theologische Quartett Alle Infos rund um den Podcast auf kath.chIhr habt Fragen oder Themenvorschläge für weitere Folgen? Schreibt uns: rauchzeichen@kath.chRaphael Rauch berichtet in seinem wöchentlichen News-Update über Aktuelles aus der Katholischen KircheValentin Beck ist Bundespräses der Jungwacht Blauring in der SchweizAndre…
 
Ein neues Jahr beginnt. Kann man denn Vorsätze fassen, ohne in den Unsicherheiten der Gegenwart und des Lebens einer Enttäuschungsproduktion zu verfallen? Letztlich geht es nur mit dem Vertrauen auf einen Gott, der unfassbar ist, sich aber dennoch ganz dem Menschen zuwendet.โดย Markus Bolowich
 
Eine Gewissensfrage treibt die Generation der 50 bis 60-Jährigen um: Wie finden sie Balance zwischen Beruf, der eigenen Familie und der Pflege oder Zuwendung zu den eigenen altgewordenen Eltern. Wie kann das 4. Gebot "Vater und Mutter ehren" ernstgenommen werden? Das fragt Pfarrer Stefan Mai aus Gerolzhofen in der katholischen Morgenfeier.…
 
Rauchzeichen - Das Interview Alle Infos rund um den Podcast auf kath.chIhr habt Fragen oder Themenvorschläge für weitere Folgen? Schreibt uns: rauchzeichen@kath.chRaphael Rauch berichtet in seinem wöchentlichen News-Update über Aktuelles aus der Katholischen Kircheโดย Raphael Rauch
 
"Hab keine Angst, fürchte dich nicht", sagt der Engel im Lukas-Evangelium zu Maria und: "Bei Gott ist nichts unmöglich". Nun leben wir ja in einer Zeit, in der wir viel Grund zum Fürchten und Sorgen machen haben.โดย Claus-Peter Chrt
 
Rauchzeichen – Das Interview Alle Infos rund um den Podcast auf kath.chIhr habt Fragen oder Themenvorschläge für weitere Folgen? Schreibt uns: rauchzeichen@kath.chRaphael Rauch berichtet in seinem wöchentlichen News-Update über Aktuelles aus der Katholischen Kircheโดย Raphael Rauch
 
Sankt Nikolaus hat heuer wohl in vielen Familien Hausverbot - er könnte ja mit den Geschenken auch das Virus mitbringen! Wenigstens seine Geschichten aber sollen ins Haus kommen - Geschichten nicht nur von einem Wohltäter, sondern auch einem streitbaren "Robin Hood".โดย Hans-Peter Weigel,
 
Heute ist erster Advent - der Auftakt im neuen Kirchenjahr. Er unterbricht den Trott im trüben November - nicht nur für Kinder ist er eine ersehnte, gute Zeit. Weil etwas anders wird als sonst. Pastoralreferentin Maria-Anna Immerz aus Augsburg denkt in der katholischen Morgenfeier über die heilsamen Unterbrechungen nach.…
 
Loading …

คู่มืออ้างอิงด่วน

Google login Twitter login Classic login