Kultur สาธารณะ
[search 0]
เพิ่มเติม

ดาวน์โหลดแอปเลย!

show episodes
 
Die Welt verstehen mit der "Weltzeit": Wie lebt es sich im Ausnahmezustand in der Türkei? Warum gilt Luanda als Afrikas Stadt der Reichen? Ist der Sufismus in Pakistan das sanfte Gesicht des Islam? Wir recherchieren für Sie überall auf der Erde - von Brasilien bis Brexit und zu den Bounty-Inseln. Reisen Sie mit.
 
Das Feature ist die lange Doku des Deutschlandfunks aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Es blickt in andere Leben und unbekannte Welten, erzählt aus unerwarteten Perspektiven, stellt Gewissheiten infrage – mal investigativ, mal experimentell, für engagierte Hörer:innen, die selber denken wollen.
 
Der Dokumentarfilm im Radio: Features, Kurz-Dokus, Audio Stories mit ganz eigenen Handschriften. Best-of der kreativen Autorenszene. Preisgekrönte Dokus und Feature-Klassiker. Ob experimentell, klassisch oder dazwischen: Das Feature von Deutschlandfunk Kultur zeigt die Welt in Nahaufnahme.
 
Egal ob Bio-Nazis, DDR-Wochenkrippen oder Tabuthema Menstruation – das Zeitfragen-Feature von Deutschlandfunk Kultur beleuchtet die Hintergründe. Jede Woche greifen wir die wichtigsten Fragen unserer Zeit aus Politik, Umwelt, Wirtschaft, Geschichte, Literatur, Wissenschaft und Forschung auf.
 
Im Freistil des Deutschlandfunks treffen ungewöhnliche Stories auf klangliche Experimentierfreude. Das Freistil-Feature geht auf die Suche nach popkulturellen Phänomenen, modernen Mythen und spannenden Persönlichkeiten. Zwischen Fiktion und Dokumentation eröffnen sich Welten, die Spaß machen und Raum lassen für Überraschungen.
 
Minihörspiele von Deutschlandfunk Kultur, die für abwegige Gedanken, neue Wahrnehmungen und intelligenten Humor werben. Sie experimentieren mit allen inhaltlichen und formalen Möglichkeiten des Hörspiels und kreieren damit eine eigenständige radiophone Kunstform.
 
K
Kulturplatz

1
Kulturplatz

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
รายเดือน+
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Kultur durchdringt unser Leben. «Kulturplatz» will für Kultur begeistern und behält dabei die wichtigsten Akteure und Ereignisse des Kulturbetriebes im Blick.
 
K
Kulturjournal

1
Kulturjournal

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
รายสัปดาห์
 
Das Kulturjournal ist seit über 30 Jahren: Markenname und Synonym für eine Radio-Kultur der Offenheit, der Neugier und der Differenzierung. Plattform, Spielfläche und offener Raum für alle Arten von Kultur - Wahrnehmung und Darstellung, Reflexion und Diskurs. Jedesmal ein Unikat. Das Kulturjournal bringt Texte, Gespräche und Reportagen. Hausbesuche, Einzelmeinungen und Zumutungen. Meistens anregend, gelegentlich aufregend. Die anstrengendste Sendung am Sonntagabend und ein Angebot für nachde ...
 
Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften ... jeden Donnerstag das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.
 
Im Kinderhörspiel von Deutschlandfunk Kultur werden Geschichten lebendig. In unseren Hörspielstudios zaubern wir die unterschiedlichsten Welten herbei: einen Elfenwald, die Tiefsee oder eine Mäusehöhle. Und all das nur durch Musik, Geräusche und die Spielfreude der Schauspieler und der vielen begabten Kinder. Unsere Geschichten eignen sich meist für Hörer ab 7 Jahren.
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
 
k
kultúr sufni

1
kultúr sufni

aljatlan huligánok

Unsubscribe
Unsubscribe
รายสัปดาห์
 
Beszélgetős podcast hetente. Leveszünk ezt-azt a sufni polcairól, megrágjuk, de csak néha emésztjük meg teljesen. Előkóstolunk is, hogy nektek már ne kelljen. Ha ízlik, akkor persze szólunk. Aktualitások, érdekességek, technológia, film, színház, saját élményeink – van itt minden, mint a búcsúban.
 
Z
Zëri i Kulturës

1
Zëri i Kulturës

Amfora.al

Unsubscribe
Unsubscribe
รายเดือน
 
“Amfora.al” është një media online kushtuar arkeologjisë dhe monumenteve të kulturës në Shqipëri, me fokus në qytetin e Durrësit. Në brendësi të saj do të gjeni publikime ekskluzive, që synojnë informimin e qytetarëve për zhvillimet mbi arkeologjinë dhe monumentet e kulturës. _____________________ "Amfora.al" is an online media dedicated to archeology and cultural monuments in Albania, focusing on the city of Durrës.
 
Loading …
show series
 
In die Tiefe graben, statt linear zu erzählen: Warum das ein Gewinn ist, erklärt der Schriftsteller und Filmemacher Alexander Kluge. Außerdem: Wie wir mit Nietzsche die Coronakonflikte in der Gesellschaft besser verstehen. Eilenberger, Wolfram www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
In „Wenn die Stille einkehrt“ erleben acht verschiedene Menschen einen tragischen Terroranschlag, der ihr Leben plötzlich verändert. Ricky Gervais spielt in „After Life“ einen Mann, der durch den Tod seiner Frau einen neuen Sinn im Leben sucht, und im Film „The Outpost“ geht es um einen amerikanischen Stützpunkt in Afghanistan, der von Taliban ange…
 
Kinder und Jugendliche sollten mehr an politischen Entscheidungen beteiligt werden, meint Michael Klundt, Professor für Kinderpolitik. Das gelte vor allem, wenn sie von diesen betroffen seien. Schließlich seien sie die Experten ihres eigenen Lebens. Moderation: Annabell Brockhues www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bedrohlich, dystopisch, ein bisschen wie Science-Fiction: ein gängiges Klischee über Asien. Was am Techno-Orientalismus nicht stimmt – und sogar gefährlich ist. Außerdem: Was 2022 dem Journalismus bringt und wie Stars wie Britney Spears sich in den Sozialen Medien neu erfinden. Bigalke, Katja; Böttcher, Martin www.deutschlandfunkkultur.de, Breitban…
 
Am 14.1. hatte 2027 - Die Zeit die bleibt - Premiere. Und tatsächlich, es bleibt nicht mehr viel Zeit. Die sog. »Carbon Clock« hat berechnet, dass bei gleichbleibendem CO2-Ausstoß bis zum Ende des Jahres 2027 das weltweite CO2-Budget aufgebraucht sein wird, welches noch zur Verfügung steht, wenn wir die globale Erderwärmung bei 1,5 Grad stoppen wol…
 
Multiple globale Krisen erzeugen Trauer, Wut und Erschöpfung. Ein Feature-Oratorium greift diese Affekte auf. Theorietexte, Aktivismustexte, Twittertexte verdichten sich zum Requiem. Am Ende steht die Suche nach neuen Utopien. Von Barbara Eisenmann www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Corona-Zahlen steigen rasant, die Omikron-Variante greift um sich. Wieder stellen sich viele Fragen: Schützen die bisherigen Impfstoffe? Wie gefährlich ist Omikron? Wie sollen wir damit umgehen? Der Virologe Martin Stürmer hat die Antworten. Moderation: Gisela Steinhauer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
Tanzen gehen, durch die Clubs ziehen gilt oft als Privileg jüngerer Leute. Was aber, wenn man mit Anfang 40 merkt, dass die Kinder keine Abendbetreuung mehr brauchen und alles von vorn beginnen könnte? Doch da ist das deutliche Gefühl, dass man nicht mehr dazugehört. Man ist zu alt, um sich bei den ganz jungen wohlzufühlen, aber zu jung, um sich zu…
 
Escher urban Legenden, al Geschichten an Erzielunge stinn am Fokus vum Projet "Stammdësch", deen op d'Initiativ vum transnationale Kënschtlerkollektiv "Le gueuloir" entstanen ass. Dräi Theaterauteuren, d'Lénaïc Brulé, aus der Belsch, de Fabio Godinho aus Lëtzebuerg an de Franck Lemaire aus Frankräich hunn e Stammdësch am Café Le pirate zu Esch-Lall…
 
In jedem Herbst wird der Matsutake-Pilz zu einem begehrten Geschenk in Japan. Er lässt sich nicht kultivieren. Entsprechend komplex sind die Bedingungen, unter denen er gewonnen wird – und hoch die Beträge, die für ihn gezahlt werden. Von Jean-Claude Kuner www.deutschlandfunkkultur.de, Das Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine EU-Vorlage sorgt für Aufregung: Atomkraft und Gas sollen zukünftig als „grün“ gelten. Länder wie Deutschland und Österreich protestieren. Andere, wie Polen und Frankreich, hoffen auf Investitionen. Wie soll der europäische Energiemix aussehen? Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Direkter Link zur Audiodatei…
 
Lampenfieber macht Profisportlern und Künstlern genauso zu schaffen wie Menschen, die sonst nicht im Rampenlicht stehen. Boris Beimann ist Wettkampf- und Auftrittscoach. Er bringt anderen Menschen bei, wie sie mit dieser Art von Druck umgehen können. Boris Beimann im Gespräch mit Sonja Koppitz www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins Direkter Link z…
 
"Die Reise nach Dallas": ein Hörspiel für den RIAS, 1984 gesendet. Eine historische Momentaufnahme der drittgrößten Stadt in Texas - und ein scharfer Kontrast zu dem Dallas, das durch die gleichnamige Fernsehserie berühmt wurde. Von Thomas Crecelius und Michael Kuball www.deutschlandfunkkultur.de, Aus den Archiven Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wir sind, seit uns die Pandemie von der Straße geholt hat, Wohnende, Stubenhocker und Nestbauer geworden. Das hat sich soweit verselbstständigt, dass die Welt draußen ihren Glanz verloren hat, klagt die Publizistin Heike-Melba Fendel. Gedanken von Heike-Melba Fendel www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link zur Audiodatei…
 
Knapp einen Zentimeter breit, etwas weniger hoch und doppelt so lang, oben zwei mal vier Noppen: Vor 60 Jahren bekam der klassische Lego-Stein seine heutige Form. Mit ihm eroberte der dänische Schreiner Ole Kirk Christiansen die Kinderzimmer dieser Welt. Von Jan Rähm Direkter Link zur Audiodateiโดย Rähm, Jan
 
Ist man gesund, funktioniert sie ganz von allein: die Atmung. Doch geraten Körper und Geist aus dem Takt, ist richtig atmen gar nicht mehr so leicht. Nicht nur für Covid-19-Erkrankte. Von Bettina Haasen www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature Direkter Link zur Audiodateiโดย Bettina Haasen
 
Ruth Wili stellt dir das Buch „Lauter Frauen“ vor. 13. Januar 2022 Moderation: Angelina Hänni Redaktion: Ruth Wili In diesem Buch werden zwölf Frauen aus fünf Jahrhunderten portraitiert. Alle diese Lebensläufe geben eine gute Einsicht in die Weltgeschichte. The post K wie Kultur – Lauter Frauen appeared first on Kanal K.…
 
Präsident Macron äußert sich krass zu Impfgegnern, Stromae singt in den TV-Nachrichten über Suizidgedanken und das Feuilleton stürzt sich auf den neuen Roman von Michel Houellebecq. Ganz schön was los in Frankreich! Der Kulturpodcast analysiert die Lage mit Journalistin Romy Strassenburg. Von Christine Watty und Julius Stucke Direkter Link zur Audi…
 
In Nashville wohnen 15.000 Muslime aus der Türkei, Syrien, Irak und Iran. Seit 9/11 und der Trump-Ära sehen so manche weißen US-Amerikaner in ihnen nur noch ein Sicherheitsrisiko. Wie lebt es sich mit diesen Vorurteilen? Von Knut Benzner www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Szigetszentmiklós, Fruzsi feneke, Harry Potter - Visszatérés Roxfortba, Lumos, fóka epilepszia, édességet kakiló rovar, Djokovic sem egyenlőbb, hülye helyeken elalvás, Vaják, Matt Haig: Ha megáll az idő. Hozzászólnál? Várunk szeretettel Telegramon: https://t.me/kultursufni Adásnapló: https://kultursufni.hu/2022/01/10/igazsagot-a-leveltetveknek/…
 
Die Entwicklung der Kryptowährungen und ihr Einfluss auf die Gesellschaft In Fortsetzung des Gesprächs in CRE182 reden Tim Pritlove und Andreas Bogk erneut über das Thema und Problem der digitalen Repräsentation von Geld. War bei der letzten Sendung - vor mehr als zehn Jahren - Bitcoin noch ein recht neues und ungetestetes System, hat es sich zum P…
 
Loading …

คู่มืออ้างอิงด่วน

Google login Twitter login Classic login