Kultur สาธารณะ
[search 0]
เพิ่มเติม

ดาวน์โหลดแอปเลย!

show episodes
 
Im Kinderhörspiel von Deutschlandfunk Kultur werden Geschichten lebendig. In unseren Hörspielstudios zaubern wir die unterschiedlichsten Welten herbei: einen Elfenwald, die Tiefsee oder eine Mäusehöhle. Und all das nur durch Musik, Geräusche und die Spielfreude der Schauspieler und der vielen begabten Kinder. Unsere Geschichten eignen sich meist für Hörer ab 7 Jahren.
 
K
Kulturnytt

1
Kulturnytt

Unsubscribe
Unsubscribe
รายสัปดาห์+
 
Kulturnytt er et nyhetsprogram som dekker kulturlivet: Kunst, litteratur, film, musikk, underholdning, medier og kulturpolitikk. Vi anmelder kunst, litteratur, film, scenekunst og musikk. Vi sender i P2 Nyhetsmorgen mellom 08.03 og 09.00 mandag til fredag.
 
Loading …
show series
 
2019 brach der Rückhaltedamm einer Mine in Brasilien, 272 Menschen starben. Deutschland bezieht die Hälfte seines Erzes von dort, eine Tochter des TÜV Süd hatte den Damm zuvor für stabil erklärt. Wer in der Lieferkette ist also wofür verantwortlich? Von Philipp Lemmerich www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
2019 brach der Rückhaltedamm einer Mine in Brasilien, 272 Menschen starben. Deutschland bezieht die Hälfte seines Erzes von dort, eine Tochter des TÜV Süd hatte den Damm zuvor für stabil erklärt. Wer in der Lieferkette ist also wofür verantwortlich? Von Philipp Lemmerich www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
Mal bringt der Klimawandel zu wenig, mal zu viel Wasser mit sich. In Kenia ist es eher zu viel. So hat der Baringo-See seine Fläche verdoppelt und breitet sich immer weiter aus. Für die Anwohner eine Katastrophe. Von Antje Diekhans www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Autor: Biesler, Jörg Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Museen drängen auf Öffnung - Marion Ackermann, Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, im Gespräch Mindbombs - Wie Kunst auf rechtsradikale Bildstrategien reagiert "Stories from Europe" - Eine Zwischenbilanz der Lessingtage Ham…
 
Zu Mutfert ass de 16. August och d'Nouvelle vun der Erstiermung vun den Tuilerie sechs Deeg virdrun agetraff. Un dës erënnerungswierdeg Episod aus der nationaler Geschicht erënnert haut awer näischt méi. De Frédéric Braun mat Detailer.โดย radio 100,7
 
Igår kväll mönstrades svensk film på årets Guldbaggegala. Amanda Kernells "Charter" och Uje Brandelius självbiografiska "Spring Uje spring" tog hem flest och tyngst baggar. P1 Kultur var på plats för att träffa vinnarna. DOGMA 95 MANIFESTET SOM VÄLTE FILMVÄRLDEN Det har nu gått drygt 25 år sedan den danska regissören Lars von Trier under en filmkon…
 
Woran liegt es, dass Frauen so viel häufiger als Männer von degenerativen Gehirnerkrankungen betroffen sind? In ihrem Buch liefert die US-amerikanische Gehirn-Expertin Lisa Mosconi Aufklärung wider den wissenschaftlichen Mainstream. Von Susanne Billig www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Beim Kakadu geht's ja meistens lustig zu, doch in dieser Folge wird gelacht wie nie! Gemeinsam finden wir heraus, wozu Kitzligsein gut ist und warum wir uns nicht selber kitzeln können. Und wusstest du, dass es sogar zwei Arten von Kitzeln gibt? Mit Ryke und Lasse www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei…
 
Auch vor Covid 19 waren Pandemien ein Faktor für Politik, Macht und Geld. Im Jahr 2009 analysierte unser Autor, wer mit der Angst vor den Viren Geschäfte macht. Parallelen zur Gegenwart sind nicht ausgeschlossen. Von Michael Lissek www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 25.07.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Menschen mit akademischer Bildung glauben oft, dass andere genauso gern nachdenken wie sie selbst. Diese Annahme ist lebensfremd und ein bisschen anmaßend, meint die Schriftstellerin Kerstin Hensel. Überlegungen von Kerstin Hensel www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Corona hat das Land fest im Griff. Der Lockdown scheint kein Ende nehmen zu wollen und die Maßnahmen werden von Mal zu Mal verschärft. Alle hoffen, dass die Impfung und das Frühjahr endlich Entspannung bringen. Fast paradiesisch erscheint dagegen die Situation in Mexiko. Auch wenn viele Behörden und die Schulen weiter geschlossen bleiben, nimmt das…
 
"Arbeit und Liebe sind Verstehenskünste“, darüber waren sich Eberhard und Charlotte einig. Jetzt schlafen sie in getrennten Zimmern, horchen an Türen nach Lebenszeichen. Und die alte Nachbarin spricht mit einer Amsel. Von Sabine Peters www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wenn es keine Idee des Fortschritts gibt, kann auch keiner walten. Trotzdem sah Adorno im westlichen Fortschrittsglauben eine große zivilisatorische Gefahr. Seine Mahnungen könnten aktueller kaum sein, meint der Philosoph Armen Avanessian. Von Armen Avanessian www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Wie gelingt die Balance von Ich und Wir? Welche Gesellschaftsform kommt mit der Spannung zwischen Autonomie und Integration am besten zurecht? Der Philosoph Arnd Pollmann hat dafür das Leitbild einer Pizza: vielfältig belegt, mit krossem Rand. Arnd Pollmann im Gespräch mit Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 1…
 
Max ist sieben Jahre alt und wohnt in der Nähe von Köln. Früher war sein Leben sehr schön: Die Eltern hatten viel Zeit für ihn, sie haben oft zusammen gespielt und gemeinsam Ausflüge gemacht. Doch dann kam Pauline, die kleine Schwester, und alles wurde anders. Von Liese Haug und Gabriele Neumann www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: 24.01…
 
Der Corona-Lockdown bedeutet für viele bittere Einsamkeit. Neben den Älteren leiden darunter auch Kinder, so der Soziologe Janosch Schobin. Immerhin: Einsamkeit werde nun nicht mehr nur als privates, sondern als gesellschaftliches Problem erkannt. Moderation: Patrick Garber www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter…
 
Corona lässt unseren Lebensraum auf wenige Quadratmeter zusammenschrumpfen. Es muss doch einen Ausweg geben. Um kleine, pandemiekonforme Fluchten aus den eigenen vier Wänden geht es in dieser Echtzeit. Moderation: Katja Bigalke www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
OSINT, also das Zusammenfügen öffentlicher Inhalte ist ein mächtiges Recherchewerkzeug für Medien. Doch wenn es schiefgeht, dann richtig. Außerdem: Clubhouse – bietet die neue Plattform auch neue Diskursräume? Und Spielen in der Pandemie: Digitale Tabletops. Moderation: Jenny Genzmer und Dennis Kogel www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bi…
 
Loading …

คู่มืออ้างอิงด่วน

Google login Twitter login Classic login